Haus & Garten

Schweinefleischaufläufe: schnell, einfach, lecker


Schweinefleisch ist die beliebteste Zutat in vielen Küchen der Welt. Sowohl an normalen Tagen als auch an Feiertagen stehen Fleischgerichte auf dem Tisch. Schaschliks, Soße, Frikadellen: alle Namen und nicht aufzulisten. Einen besonderen Platz in dieser Liste nehmen die Schweinefleischaufläufe ein. Sie sind einfach in der Ausführung, benötigen nicht viel Zeit zum Kochen, zeichnen sich aber gleichzeitig durch einen delikaten und gehaltvollen Geschmack aus und können zur Dekoration eines jeden Festmahls werden.

Kartoffelauflauf mit Schweinefleisch

Schweinefleisch mit Kartoffeln ist ein vielseitiges Gericht. Sogar diejenigen, die gerade erst anfangen, die Kochkunst zu beherrschen, werden in der Lage sein, sie zu kochen.

Zutaten

  • gekochte Kartoffeln - 5-6 große Knollen;
  • Schweinefleisch - 300-500 g;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Mayonnaise;
  • Salz, Gewürze nach Geschmack;
  • Käse 150 g;
  • Petersilie für die Dekoration.

Kochschritte:

  1. Gehacktes Schweinefleisch wird in kleine Stücke geschnitten und in vorgeölter Form ausgelegt. Salz und Gewürze hinzufügen.
  2. Kartoffeln werden auf einer groben Reibe gerieben. Zwiebeln - dünne Halbringe.
  3. Die Zwiebel gleichmäßig auf das Fleisch und die Kartoffeln verteilen. Vergessen Sie nicht zu salzen, aber sehr mäßig.
  4. Die Kartoffelschicht ist mit etwas Mayonnaise bestrichen.
  5. Wir legen die Form in den Ofen und erhitzen sie auf eine Temperatur von 190-200 Grad.
  6. Nach 40 Minuten noch etwas Mayonnaise dazugeben und mit Käse bestreuen. Kehre zum Ofen zurück, bis eine goldene Kruste erscheint.
  7. Das Gericht servieren und mit gehackten Kräutern dekorieren.

Ein solcher Auflauf schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt. Durch Hinzufügen einer zusätzlichen Schicht frischer Tomaten können Sie dem Auflauf etwas Pikantes verleihen.

Auflauf "Mannes Glück"

Fleischgerichte sind bei der Mehrheit der stärkeren Geschlechter am beliebtesten.

Zum Auflauf benötigen Sie:

  • Schweinefilet (jeder andere Teil kann sein, aber ohne Kabel) - 500 g;
  • Pilze (es ist besser, Waldpilze zu verwenden, aber in Abwesenheit solcher Pilze sind sie auch geeignet) - 300 g;
  • 4 große Kartoffelknollen;
  • eine rote Zwiebel;
  • Käse - 150 g;
  • Creme - 100 ml;
  • 2 mittelgroße Karotten;
  • ein Ei;
  • saure Sahne - 100 g;
  • Knoblauch
  • Grüns;
  • Salz, Gewürze (schwarzer Piment).

Garprozess:

  1. Zwiebeln und Champignons fein hacken. Karotten grob reiben.
  2. In heißem Öl die Zwiebeln anbraten, Champignons und Karotten hinzufügen. Bei schwacher Hitze weiter braten. Nach Belieben salzen.
  3. Schweinefleisch muss abgeschlagen werden. In kleine Stücke schneiden. Die Form des Schnitts hängt von Ihrer Vorstellungskraft und den Vorlieben des Mannes ab. Sie können in Streifen schneiden, dann wird der Auflauf zarter. Dies ist mit kleinen Medaillons möglich.
  4. Als nächstes schneiden Sie die Kartoffeln in kleine dünne Kreise oder Würfel.
  5. In der folgenden Reihenfolge in eine Auflaufform legen: Schweinefleisch, Kartoffeln, Braten, Schweinefleisch.
  6. Füllung vorbereiten. Mischen Sie dazu Sauerrahm und Sahne mit Salz und schwarzem Pfeffer. Setzen Sie den fein gehackten Knoblauch, fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie.
  7. In eine Form gießen und mit Folie abdecken.
  8. Wir legen 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Dann holen wir es, entfernen die Folie und bestreuen mit geriebenem Käse. Weitere 10-15 Minuten ohne Folie backen.

Vor dem Servieren den Auflauf abschneiden und mit gehackten Kräutern bestreuen.

Schweinefleischauflauf mit Spaghetti

Lieben Sie italienische Küche, aber haben Sie es satt, regelmäßig Nudeln mit Saucen zu essen? Dann ist dieses Rezept eine echte Entdeckung!

Erforderliche Produkte:

  • Schweinefleisch - 300 g;
  • Spaghetti - 400 g;
  • Karotten - 1 Medium;
  • Tomaten - 1 Stück;
  • Zwiebel - 2 Stk .;
  • Oliven - eine halbe Dose;
  • Käse - 200 g;
  • Gewürze nach Geschmack.

Wie man kocht:

  1. Das Fleisch wird geschlagen und in kleine Stücke geschnitten.
  2. In Butter, gebratenem Fleisch, geriebenen Karotten, gehackten Oliven und Zwiebeln. Hier werden Gewürze (unbedingt Salz und Piment schwarzer Pfeffer) und Kräuter hinzugefügt.
  3. Es ist notwendig, die Spaghetti halbfertig zu kochen. Gründlich ausspülen.
  4. Schmieren Sie die Auflaufform mit Butter. Spaghetti ausgebreitet. Wenn möglich, kann in Form von Nestern ausgelegt werden. Fügen Sie das gebratene Schweinefleisch hinzu.
  5. Wir schneiden Tomaten in dünne Ringe. Auf Schweinefleisch verteilen.
  6. Großzügig mit geriebenem Käse bestreuen.
  7. Es bleibt, um die Schüssel für 10-15 Minuten in den Ofen zu stellen. Die Kochtemperatur beträgt 180 Grad.

Sie können auch andere Nudelsorten verwenden. Mit Spaghetti ist das Gericht eleganter.

Kartoffelauflauf mit gehacktem Schweinefleisch

Eine der Optionen für Schweinefleisch Auflauf ist das folgende Rezept.

Um ein Gericht zuzubereiten, müssen Sie:

  • gekochte Kartoffeln - 6 große Knollen;
  • gehacktes Schweinefleisch - 500 g;
  • Käse - 200 g;
  • Tomatenpaste;
  • zwei Zwiebeln;
  • Paprika - 1 Stück;
  • ein Ei;
  • Salz, Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Die Kartoffel mit einem Mixer pürieren. Das rohe Hühnerei zu der abgekühlten Masse geben. Gründlich mischen.
  2. Hackfleisch wird gebraten. Zum Braten fein gehackte Zwiebeln, Paprika und Tomatenmark hinzufügen. Alle Gewürze in die Füllung geben. Solim.
  3. Wir haben es in der folgenden Reihenfolge in die Form gebracht: Kartoffeln, geriebener Käse (ein Drittel der Gesamtmasse), gebratenes Hackfleisch, geriebener Käse, Kartoffeln, geriebener Käse (übrig).
  4. Wir legen in einen vorgeheizten Ofen (200 Grad), bis eine goldene Kruste erscheint.

Diätschweinefleischauflauf mit Gemüse

Bodybuilder müssen nicht auf Schweinefleisch verzichten. Schweinefilet hat eineinhalb Mal weniger Kalorien als Kalbfleisch. Auf der Grundlage dieses Produkts kann ein köstlicher und gesunder Auflauf zubereitet werden.

Essentielle Zutaten:

  • Schweinefilet - 300 g;
  • Aubergine;
  • Zucchini;
  • Blumenkohl - ein kleiner Kohlkopf;
  • Zwiebeln;
  • Knoblauch
  • Käse 25% Fett - 150 g;
  • saure Sahne - 100 g;
  • Grüns, Salz, schwarzer Pfeffer.

Kochalgorithmus:

  1. Auberginen und Zucchini werden geschält und in dünne Ringe geschnitten. Sie werden in einer Auflaufform (vorzugsweise Glas oder Antihaftbeschichtung, um die Verwendung von Öl zu vermeiden) ausgelegt.
  2. Das Schweinefleisch wird 15-20 Minuten gekocht und in mittelgroße Medaillons geschnitten. In der zweiten Schicht gestapelt.
  3. Dünne Zwiebelringe ausbreiten.
  4. Die letzte Schicht ist Blumenkohl, sortiert nach mittelgroßen Blütenständen. Es kann durch Brokkoli oder sogar gewöhnlichen Weißkohl ersetzt werden.
  5. In saurer Sahne 100 ml Brühe hinzufügen, nachdem das Filet, der fein geriebene Käse und drei Zehen fein gehackten Knoblauchs gekocht wurden. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  6. Füllen Sie unsere Produkte mit der resultierenden Mischung.
  7. Eine halbe Stunde backen. Temperaturbedingung 180 Grad.
  8. Mit Kräutern dekorieren.

Die Bestandteile dieses Auflaufs können je nach Ihren Vorlieben geändert werden. Wenn Sie beispielsweise keine Zucchini mögen, ersetzen Sie diese durch eingeweichte Kartoffeln. Oder fügen Sie einfach grüne Bohnen hinzu und probieren Sie einen neuen Geschmack.

Auflauf mit Kartoffeln und Schweinefleisch

Schweinefleisch Aufläufe sind schnell, einfach und sehr lecker. Es ist einfach, mit ihnen zu experimentieren und Ihr Zuhause mit einer Vielzahl von Gerichten zu überraschen. Sie sind universell: Sie eignen sich zum täglichen Kochen und für einen festlichen Tisch. Im Arsenal jeder Hausfrau müssen Rezepte für diese Aufläufe sein.