Ideen

Kürbis "Smile": Sortenbeschreibung und Formregeln


Kürbis "Smile" hat solche unbestreitbaren Vorteile wie hohen Geschmack, diätetische und ernährungsphysiologische Eigenschaften des Fruchtfleischs. Die Sorte gehört zur Kategorie der frühreifen, kälteresistenten und ertragsstarken Sorten, und der Zeitraum von den Sämlingen bis zur vollständigen Reifung der Kultur dauert nur drei Monate. Die Sorte wurde vor etwas mehr als fünfzehn Jahren von Spezialisten der GNU VNIISSOK entwickelt.

Beschreibung und Merkmale der Sorte

Bei der Beschreibung des Kürbises mit dem ungewöhnlichen Namen „Smile“ bilden sich leuchtend orangefarbene Früchte mit kaum wahrnehmbaren weißen Streifen auf der mitteldicken Rinde. Die Form der Frucht ist kugelförmig, sehr attraktiv.

Das Fruchtfleisch ist orangefarben, von dichter Konsistenz, süß, mit einem leicht ausgeprägten Melonenaroma. Das Durchschnittsgewicht der reifen Handelsfrüchte beträgt nicht mehr als 0,85-1,1 kg. Das Samennest ist klein. Samen sind oval, weiß mit einer glatten Oberfläche. Die Pflanze hat eine Buschform und bildet nicht mehr als sechs kurze Triebe, wobei die Länge des Haupttriebs einen Meter nicht überschreitet.

Für die Kultivierung dieser Art von Kürbiskultur ist es ratsam, Bereiche zu verwenden, die von der Sonne gut beleuchtet sind und sich aus lehmigen und leichten Lehmböden zusammensetzen. Um Sämlinge zu erhalten, wird empfohlen, im ersten Jahrzehnt des Monats Mai zu säen. Die direkte Aussaat in den Boden erfolgt frühestens in den letzten zehn Tagen des Monats Mai oder Anfang Juni. nach dem Aufwärmen des Bodens auf eine Temperatur von 10-12 ° C

Samen sollten 5-7 cm eingegraben werden. Vor der Aussaat müssen sie eingeweicht und 24 Stunden an einem warmen Ort aufbewahrt werden. In jedes Pflanzloch werden zwei zum Pflanzen vorbereitete Samen gesät, und nach dem Keimen wird der schwächste Sämling entfernt. Das Einpflanzen von Sämlingen an einem festen Platz sollte nach dem Erscheinen von vier dieser Blätter Anfang Juni erfolgen. Das Standardlandemuster beträgt 70 - 75 x 70 - 75 cm.

Regeln für die Bildung und Regulierung

Erfahrene Gärtner wissen, dass alle Arten von Gartenkürbissen in langgeflochtene und Buschkürbisse unterteilt sind. Kürbis der Sorte Ulybka gehört zur Kategorie der Buschgemüsekulturen, wodurch die Arbeitskosten während des Anbaus gesenkt und die Pflege der Pflanzen im Garten erheblich erleichtert werden. Bei Kürbiskulturen wird die apikale Knospe oder ein Teil des Sprosses durch Kneifen entfernt. Diese Methode stimuliert das Aufwachen von Seitentrieben, an denen eine erhebliche Anzahl weiblicher Blüten gebildet wird.

Die Rationierung von Gemüsepflanzen durch Eierstöcke wurde in letzter Zeit zunehmend von Gärtnern und Gemüsebauern eingesetzt. Diese Methode ist recht einfach, aber gleichzeitig effektiv und kann die Qualitätsindikatoren der Frucht verbessern. Die Rationierung wird durchgeführt, nachdem zwei Früchte an den Wimpern gebunden wurden. Zu diesem Zeitpunkt sollten alle anderen Eierstöcke, die bereits ihr „kulinarisches Minimum“ erreicht haben, entfernt werden. Somit ist es möglich, nicht nur die frühen Gemüseprodukte zu nutzen, sondern auch alle Kräfte der Kürbiskultur auf die Füllung der am weitesten entwickelten Früchte umzuleiten.

Nach dem Kneifen und Rationieren sollte der Kürbis mit der kompetentesten und angemessensten Pflege versorgt werden. Wenn nötig, sollte während dieser Zeit das Gießen mit einem Top-Dressing ergänzt werden, das empfohlen wird, organische Düngemittel oder Kräutertees mit einer kleinen Menge Holzasche zu verwenden.

Bewertungen und Ratschläge Gärtner

Kürbis "Smile" wurde von einheimischen Gärtnern aufgrund der frühen Reife, der hervorragenden Transportfähigkeit, der erhöhten Kältebeständigkeit und der Resistenz gegen Trockenheit als positiv bewertet. Den meisten Gemüsebauern zufolge können ausgerichtete, kleine Früchte als portionierte Gemüsepflanze mit hoher Schmackhaftigkeit verwendet werden.

Kürbis "Smile": Verarbeitungstechnologie

Beim Anbau ist es sehr wichtig, die grundlegenden landwirtschaftlichen Maßnahmen zu beachten. Es wird empfohlen, das Pflanz- und Pflegesystem für die Gemüseernte strikt einzuhalten, damit der Smile-Kürbis sein volles Potenzial entfalten kann. Die Pflanze reagiert sehr schnell auf die Infusion von Brennnesseln und erfordert absolut keine erhöhte Aufmerksamkeit und übermäßige Pflege. Mit normaler Unkrautbekämpfung, Bewässerung, Top-Dressing und Auflockerung des Bodens unter den Bedingungen des Heimgartens wird eine reichlich vorhandene und qualitativ hochwertige Ernte gebildet.