Tricks

Actinidia: günstige Eigenschaften und Kontraindikationen


In den letzten Jahren ist eine so ungewöhnliche und sehr interessante Pflanze wie Actinidia oder Actinidia, eine Holzliane aus der Actinidia-Familie oder Actinidiaceae, bei Hobbygärtnern immer beliebter geworden. Wertvolle und vielversprechende Obstpflanzen sind hervorragend dekorativ und bilden Früchte mit ausgeprägten positiven Eigenschaften.

Auffallende Merkmale

Actinidia gehören zu den Strauchpflanzen mit Laubwechseleigenschaften. Gekennzeichnet durch Nieren, die ganz oder teilweise in den Narben der nächsten mit gezackten oder gezackten Rändern verborgen sind, Blätter. Blumen sind unterschiedlich groß. Je nach Sorte kann der Durchmesser der Blüte zwischen 10 und 30 mm variieren. Blumen werden in den Blattnebenhöhlen gesammelt.

Perianth-Doppeltyp. Die Blütenkrone ist becherförmig weiß, kann aber eine goldene, gelbe oder orange Farbe haben. Selten genug haben Actinidia-Sorten duftende Blüten. Früchte werden durch attraktive längliche Beeren, gelblich-grün oder beige-orange dargestellt. Die besten Sorten zeichnen sich durch einen hohen Ertrag, ein exzellentes Aroma und einen guten Geschmack von reifen Früchten aus. Die in unserem Land am häufigsten vorkommenden sind vier Arten von Aktinidien:

  • Colomict oder „Amur-Stachelbeere“ - eine bis zu fünf bis sechs Meter hohe baumartige Rebe mit länglichen grünen Früchten und einer Länge von nicht mehr als 3 cm. Das reife Fruchtfleisch ist ziemlich süß und ausgesprochen aromatisch und ähnelt Stachelbeeren.
  • Argut, oder "akute Aktinidie", ist die fruchtreichste, produktivste und langlebigste Art mit kleinen Früchten. Das Fruchtfleisch von reifen Früchten ist süßlich mit einem zarten und delikaten Aroma von Ananas.
  • Polygam, oder "Nase", ist eine Pflanze mit brauner Rinde und weißen, sehr duftenden Blüten. Der spezifische und sehr scharfe Geschmack des Fruchtfleisches macht sie nicht zu essbar.
  • Actinidia chinesisch, oder lecker, - die Art ist unter dem bekannten und geläufigen Namen "Kiwi" bekannt. Früchte sind mit Pubertät länglich. Reifes Fruchtfleisch von grünlicher oder gelblicher Farbe, sehr zart und weich, mit einem hohen Gehalt an Vitamin C und Kalium.

Actinidia: vorteilhafte Eigenschaften

Auf dem Territorium unseres Landes können die winterhartesten Arten und Sorten von Actinidia recht erfolgreich angebaut werden. Unter den Bedingungen des Heimgartens wird eine mehrjährige Kriechpflanze oft als spektakuläre Dekoration für Lauben, Erholungsgebiete oder Nebengebäude verwendet. Actinidia kann durch Samen oder vegetativ vermehrt werden, wobei zu diesem Zweck grüne und verholzte Stecklinge sowie Stecklinge verwendet werden.

Nützliche Eigenschaften

Die Früchte gereifter Actinidien enthalten eine erhebliche Menge an Mineralien, Vitaminen und essentiellen Spurenelementen. Die Zusammensetzung der Pulpe umfasst:

  • erhebliche Menge Wasser;
  • Faser- und Stärkeverbindungen;
  • Carotin;
  • Polysaccharid und Saccharose;
  • basische Pektinsubstanzen;
  • organische Bestandteile.

Der durchschnittliche Gehalt an Vitamin C in den Früchten von Actinidia steigt mit der Alterung der Kultur. Neben Vitamin C ist ein erheblicher Anteil der Vitamine P und A in den Früchten konzentriert, und das Actinidia-Saatgut ist reich an fetten Ölen. Eine ausgewogene Menge an Polyphenolen und Säure ermöglicht es, Früchte sowohl frisch als auch nach Wärmebehandlung oder Konserven zu verzehren.

Die heilenden Eigenschaften sind charakteristisch für die Früchte, Blütenstände, Blätter und Rinde dieser einzigartigen mehrjährigen Pflanze. Die Früchte werden sowohl für medizinische als auch für diätetische Zwecke verwendet. Actinidia in Form einer zusätzlichen Therapie zur Behandlung folgender Erkrankungen ist sehr gefragt:

  • Skorbut;
  • Anämie verschiedener Herkunft;
  • tuberkulöse Veränderungen;
  • rheumatische Manifestationen;
  • Schwere im Magen;
  • chronische Verstopfung;
  • Verdauungsstörungen;
  • hoher Blutdruck;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems.

Der erhöhte Gehalt an nützlichen Substanzen in reifen Früchten regt den Stoffwechsel an, hilft, die wichtigsten Vitaminreserven wieder aufzufüllen und gleicht den Verlust von Spurenelementen aus. Actinidia Rinde kann bei Bedarf verwendet werden, um leichte Blutungen zu betäuben oder zu stoppen. Die Pflanze hat einen schleimlösenden, beruhigenden und erholsamen Charakter.

Ein Merkmal reifer Früchte ist die Fähigkeit, Nährstoffe und grundlegende vorteilhafte Eigenschaften beim Trocknen, Einfrieren und Einmachen zu bewahren. Vor der Anwendung ist zu beachten, dass die Verwendung von Actinidia-Früchten in einigen Fällen den Körper schädigen kann.

Gegenanzeigen

Bei der Anwendung von Actinidia ist besonders darauf zu achten, dass sowohl Beeren als auch pflanzliche Stoffe Kontraindikationen aufweisen, insbesondere das Vorliegen einer individuellen Unverträglichkeit, die Verschärfung von Allergien, die Dauer der Schwangerschaft und das Stillen.

Es ist unerwünscht, Beeren als Lebensmittel für Personen zu verwenden, die an einer Verschlimmerung der Thrombophlebitis mit schwerer Varizenvenenausdehnung oder einer erhöhten Blutgerinnung leiden.

Verwendung in der traditionellen Medizin

In der modernen Volksmedizin werden nicht nur Beeren, sondern auch frische oder getrocknete Blätter sowie Blüten und Actinidia-Rinde, die ausgeprägte heilende Eigenschaften haben und Aktiv zur Herstellung von Abkochungen, Aufgüssen und Salben aller Art:

  • Heißgetränke werden als starke Prophylaxe gegen Erkältungen und Virusinfektionen eingesetzt.
  • Die auf den Blättern und Blüten der Pflanze basierende Infusion wird zur Linderung von Angina-Attacken verwendet und dient als Prophylaxe von Rheuma.
  • Frische Beeren, Säfte und Fruchtgetränke werden als Stärkungsmittel und Stärkungsmittel verwendet und eignen sich auch hervorragend als Getränk mit stärkenden Eigenschaften.
  • Abkochungen aus getrockneten Beeren werden bei Anämie, bei Erkrankungen des Verdauungstraktes und bei schweren Stoffwechselstörungen verschrieben;
  • Bei der Behandlung von Erkrankungen der Mundhöhle hat sich ein auf dem Actinidia cortex basierender Sud bewährt.

Actinidia: Pflanzen und Pflege

Darüber hinaus verbessern Actinidia-Beeren den Appetit und den Allgemeinzustand bei saisonaler Hypovitaminose. Frisch gepresster Pflanzensaft hat ausgeprägte regenerierende und wundheilende Eigenschaften, die es ermöglichen, nicht heilende Wundoberflächen über einen langen Zeitraum hinweg sowie Geschwüre mit weinendem Ekzem zu behandeln.