Tipps

Fünf Rezepte für originelle und köstliche Aufläufe


Auflauf - ein einzigartiges Gericht. Voraussetzung für die Herstellung ist lediglich das Vorhandensein eines Ofens oder einer alternativen Vorrichtung. Und der Rest ... Der Vorstellungskraft sind einfach keine Grenzen gesetzt! Eine Reihe von Produkten kann fast alles sein - auch Pizza in dieser Hinsicht "Pausen". Und im Kühlschrank findet sicher jeder etwas, aus dem man einen leckeren Auflauf machen kann. Und die folgenden Rezepte helfen dabei.

Einfaches Rezept: Sommerauflauf

Wenn der Sommer in vollem Gange ist, sind die Betten voller Gemüse, dann ist es eine Sünde, es nicht zu benutzen. Die Zutaten des Sommerauflaufs sind sehr einfach und der Garvorgang wird nicht schwierig.

Daher werden folgende Produkte benötigt:

  • Zucchini - ein Stück von mittlerer Größe;
  • Karotten und Zwiebeln - je zwei große Exemplare;
  • Knoblauchpfeile - 100 g;
  • Käse - 300 g;
  • Mayonnaise - eine halbe Tasse.

Einen Auflauf zubereiten ist ganz einfach:

  1. In der ersten Phase sollte Gemüse in Alarmbereitschaft versetzt werden. Geriebene geschälte Zucchini und Karotten nicht grob raspeln, Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, Knoblauchpfeile in kleine Stücke schneiden.
  2. Käse wird auch gerieben.
  3. Ferner werden die Zutaten in der folgenden Reihenfolge in Schichten auf ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech gegeben: eine dicke Schicht Zucchini, Karotten, Zwiebeln, Käse, Knoblauch. Das Ganze wird gesalzen, gepfeffert, mit Mayonnaise übergossen, mit Folie bedeckt und etwa 30 Minuten im Ofen gekocht.Das Thermometer sollte bei 180 ° C gehalten werden. Schnell, sättigend, lecker! Und ein echtes Kaleidoskop an Vitaminen.

Quarkauflauf "Kinder": ein schnelles Rezept

Da fermentierte Milchprodukte für den Körper der Kinder sehr nützlich sind, gibt es viele Rezepte für Aufläufe für Babys auf der Basis von Hüttenkäse. Hier ist einer von ihnen.

Wir werden brauchen:

  • Hüttenkäse - 250 g;
  • ein Ei ist eine Sache;
  • saure Sahne - 100 g;
  • Kristallzucker - zwei Teelöffel;
  • gekochte Kondensmilch - ein Esslöffel;
  • Kokosflocken - ein paar Prisen.

Dieses Rezept ist als Peitsche kategorisiert:

  1. Sie müssen den Hüttenkäse, Zucker und Ei in einer Schüssel kombinieren. Rühren Sie sie mit einem Mixer. Die Masse sollte homogen sein.
  2. Anschließend die Masse in eine Form geben, mit einer Gabel glatt streichen und 30 Minuten in den Ofen geben, optimale Temperatur - 180 g.
  3. In der Zwischenzeit backen, die Sahne zubereiten: Sauerrahm mit einer Kondensmilch mit einem Mixer schlagen.
  4. Nach Ablauf der eingestellten Zeit wird das Produkt aus dem Ofen genommen und mit Sahne übergossen. Sie können Muster mit einem Spritzbeutel auftragen, um kleine Naschkatzen zu interessieren. Kokosflocken sind oben drauf und fertig - der Quarkauflauf ist fertig!

Auflauf "Man's Joy": Ein Rezept für einen Slow Cooker

Wenn sich Würste im Kühlschrank befinden und Kartoffeln zur Hand sind, können Sie ein Gericht zubereiten, das mit Sicherheit die starke Hälfte anspricht. Von allen hier aufgeführten Auflaufrezepten ist dies das maskulinste.

Sie benötigen solche Produkte:

  • Würste, Kartoffeln und Eier - jeweils nur sechs;
  • Tomaten - ein paar Stücke (je dicker desto besser);
  • eine Zwiebel;
  • saure Sahne - ein Glas;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Butter - 1 Löffel (um die Form zu schmieren);
  • das Salz.

Diesen herzhaften und leckeren Auflauf in einem Slow Cooker zubereiten:

  1. Rohe Kartoffeln müssen geschält und grob gerieben werden. Dann gleichmäßig mit zwei Esslöffeln Sauerrahm mischen.
  2. Fetten Sie die Schüssel des Multikochers mit Öl ein und geben Sie die Hälfte der Kartoffel-Sauerrahm-Mischung hinein. Schneide die Oberseite mit einem Löffel ab.
  3. Geschälte Würste werden in Kreise oder Halbkreise geschnitten und auf Kartoffeln gelegt.
  4. Die nächste Schicht wird geschält und die Zwiebel fein gehackt (Sie können sie vorspülen).
  5. Tomatenwürfel werden auf die Zwiebel gelegt.
  6. Die letzte Schicht ist die restliche Kartoffel mit saurer Sahne.
  7. Eier werden mit saurer Sahne geschlagen und gesalzen (Sie können etwas Wasser hinzufügen). Diese Mischung wird über einen Auflauf gegossen. Und obendrein ist Käse.
  8. Der Slow Cooker kocht den Auflauf etwa eineinhalb Stunden im Backmodus.

Sie können dieses Gericht nicht in Eile zubereiten, aber die aufgewendete Zeit ist es wert!

Nach dem Backen empfiehlt es sich, das kulinarische Meisterwerk bei geöffneter Multikochtür noch 10 Minuten in der Schüssel zu halten und dann herauszunehmen. Der Auflauf ist lose und Sie können nicht einmal versuchen, ihn vollständig aus der Schüssel zu holen. Es ist besser, die Schüssel direkt in Stücke zu schneiden und auf Tellern anzuordnen.

Käseauflauf: Rezept für Backofen und Mikrowelle

Sie können Aufläufe in der Mikrowelle kochen.

Sie benötigen solche Produkte:

  • Käse - 400 g;
  • Fadennudeln - 300 g;
  • Grieß (Grütze) - 30 g;
  • zwei Eier;
  • Sahne - ein halbes Glas;
  • Butter - 20 g;
  • das Salz.

Auf der Kombination von Fadennudeln und Käse basieren viele köstliche Rezepte auf Küchen auf der ganzen Welt. Dieser Auflauf wird wie folgt zubereitet:

  1. Fadennudeln sollten wie gewohnt zubereitet werden: In Salzwasser zart kochen, dann abspülen und mit Öl mischen.
  2. Käse reibt sich grob.
  3. Eier mit Sahne glatt schlagen. Beim Schlagen von Salz.
  4. Den größten Teil des Käses und Grießes in die Eimischung geben. Shuffle. Gießen Sie diese Masse von Fadennudeln. Alles gut mischen, in eine gefettete Form geben und in die Mikrowelle geben.
  5. Nach 20 Minuten Backen mit maximaler Leistung ist der köstlichste Käseauflauf fertig!

Schmackhafter Auflauf mit Hackfleisch im Fladenbrot: ein Rezept für den Ofen

Dieses originelle Auflaufrezept enthält die folgenden Zutaten:

  • zwei Fladenbrote;
  • Hühnerfleisch - ein halbes Kilo;
  • Karotten und Zwiebeln - je eine;
  • Eier - ein paar Stücke;
  • Kefir - eineinhalb Gläser;
  • Käse - 250 g;
  • Grüns;
  • das Salz.

Auflauf mit Hackfleisch auf Fladenbrot wird wie folgt zubereitet:

  1. Der erste Schritt ist die Zubereitung von Hackfleisch. Das Fleisch wird durch einen Fleischwolf geführt. Zwiebeln und Karotten werden geschält, geschnitten und in Öl etwa fünf Minuten lang gebraten. Als nächstes wird Hackfleisch zu ihnen geschickt, alles ist gesalzen und Pfeffer. Braten sollte fast fertig sein.
  2. Während die Masse heiß ist, sollte geriebener Käse hinzugefügt werden: Ausfallzeiten sind inakzeptabel, Sie müssen schnell handeln. Alles gut mischen und etwas später fein gehacktes Gemüse hinzufügen. Und nochmal mischen.
  3. Legen Sie Fladenbrot auf den Boden der Form, damit die Ränder ausreichend groß sind.
  4. Die Hälfte der Füllung wird auf Fladenbrot gelegt.
  5. Eier werden geschlagen, Kefir wird hineingegossen.
  6. Die Hälfte des zweiten Fladenbrots muss in Stücke gerissen und gleichmäßig auf die Füllung gelegt werden, nachdem jedes Stück in einen Ei-Kefir-Cocktail getaucht wurde.
  7. Die restliche Füllung wird in der nächsten Schicht ausgelegt. Gut eingeebnet.
  8. Die Ränder der unteren Pita steigen auf und wickeln sich, um die Füllung zu bedecken.
  9. Wenn eine Kefirmischung übrigbleiben würde, wäre es schön, sie mit dieser ganzen Struktur zu gießen.
  10. Im Ofen wird das Gericht 20 Minuten bei 180 Grad gebacken. Das Ergebnis ist ein köstliches Abendessen für die ganze Familie oder ein Picknick-Snack.

Der köstlichste Hüttenkäse-Auflauf

Jeder möchte manchmal in der Küche experimentieren. Lassen Sie sich etwas Neues einfallen und überraschen Sie Gäste oder Haushaltsmitglieder. In dieser Hinsicht sind Aufläufe ideal. Ihre Herstellung erfordert keine gewissenhafte Einhaltung des Rezepts: Im Gegenteil, je kreativer, desto interessanter. Sie können verschiedene Produktkombinationen ausprobieren und Ihre eigenen einzigartigen Meisterwerke kreieren. Viel glück