Ideen

Quarkaufläufe: ein gesunder Genuss ohne Gefahr für die Figur


Hüttenkäse-Aufläufe erfreuen sich anhaltender Beliebtheit bei Personen, die ihre Gesundheit überwachen, eine Diät einhalten und nach Selbstverbesserung streben. Die Grundzutat "verträgt" sich hervorragend mit einer Vielzahl von Früchten, Beeren, Nüssen und kandierten Früchten, sodass das Gericht nie langweilig wird. Ein solch köstliches und originelles Dessert wird natürlich allen Familienmitgliedern gefallen!

Mikrowellen-Schnellkochtopf

Wenn Sie keine Zeit mehr für kulinarische Aufgaben haben, hilft Ihnen dieses einfache und kostengünstige Rezept für Quark.

Produktliste:

  • Butter (15 Gramm);
  • Hühnereier (2 Stück);
  • Kristallzucker (50-60 Gramm);
  • Soda (ein halber Teelöffel);
  • Mais oder Grieß (30 Gramm);
  • Hüttenkäse (250 Gramm).

So machen Sie einen saftigen Quarkauflauf in der Mikrowelle:

  1. Hüttenkäse mit einer Gabel in einer tiefen Schüssel zerdrücken. Fügen Sie granulierten Zucker hinzu, gefolgt von trockenem Grieß (Ersatz durch Maisgrieß ist erlaubt).
  2. Fügen Sie nach dem Rühren eine Scheibe Butter hinzu.
  3. Geben Sie als nächstes Soda ein - dies verleiht dem Backgut eine luftige Konsistenz. Alles gut mischen.
  4. Füllen Sie den mikrowellengekühlten Glasbehälter mit dem Quark. Decken Sie ihn unbedingt ab, damit der Auflauf beim Kochen nicht austrocknet.
  5. Nun kann das Geschirr für 8 Minuten in die Mikrowelle geschickt werden, die empfohlene Leistung des Gerätes beträgt 800 W.

Die Quark-Süße ist sowohl in warmer als auch in kalter Form erstaunlich, wenn sie serviert wird, kann sie mit gemahlenem Zimt bestreut werden.

Quark und Birne in einem langsamen Kocher

Ein Crock-Pot ist ein weiterer wunderbarer kulinarischer Assistent. Es ist leicht und angenehm darin zu kochen: Nützliche Eigenschaften bleiben voll erhalten, die Zeit wird auf ein Minimum beschränkt, und das Backen selbst erweist sich stets als großartig und zart.

Produktliste:

  • Kristallzucker (ein Viertel eines Mehrglas);
  • Hüttenkäse (350 Gramm);
  • Honig (nach dem Geschmack des Kochs);
  • reife Birnen (2 Früchte);
  • Salz (1 Prise);
  • Hühnereier (2 Stück);
  • Instant Haferflocken kochen (2/3 eines Multi-Glas).

So kochen Sie Quarkauflauf mit Birnen im Slow Cooker:

  1. Ein paar Eier mit Zucker und einer Prise Salz verquirlen.
  2. Alternativ fügen Sie Hüttenkäse und Haferflocken hinzu, die zum schnellen Garen bestimmt sind. Gut umrühren
  3. Reife Birnen waschen. Das Fruchtfleisch mit einem halben Zentimeter dicken Tellern schälen und hacken.
  4. Behandeln Sie den Multikocher mit einer Scheibe Butter, um Verbrennungen zu vermeiden. Die Birnen am Boden verteilen und mit einer Schicht Haferquark bedecken.
  5. Zum Abschluss 1-2 Esslöffel zerlassene Butter darüber gießen.
  6. Stellen Sie den Modus auf "Eintopf" oder "Backen" (Optionen variieren je nach Modell der Technologie). Stellen Sie einen 40-minütigen Koch auf 115 Grad ein.
  7. Fertiger Auflauf sollte direkt in der Schüssel leicht abgekühlt sein, erst dann die Schüssel einschalten. Schmieren Sie die Oberseite mit Honig - und Sie können sofort dienen.

Um den Auflauf luftiger zu machen, sollten das Weiß und das Eigelb getrennt geschlagen werden: das erste mit Salz, zu einem starken Schaum und das zweite mit Zucker.

Mit Kürbis im Ofen

Diät-Leckereien enthalten ein Minimum an Kalorien mit einem Maximum an vorteilhaften Eigenschaften. Genießen Sie seinen Geschmack, können Sie nicht von einem Satz von zusätzlichen Pfund Angst haben!

Produktliste:

  • Kürbisbrei (350 Gramm);
  • Apfel (1 Frucht);
  • Hüttenkäse (200 Gramm);
  • Salz (1 Prise);
  • Hühnereier (3 Stück);
  • Kristallzucker - optional (1/2 Tasse);
  • Rosinen (1 Handvoll);
  • Vanillezucker - optional (1 Beutel).

Kalorienarme Aufläufe kochen:

  1. Kürbis für Hüttenkäse Auflauf sollte süß genug sein. Mahlen Sie das Fruchtfleisch mit einer groben Reibe, machen Sie dasselbe mit dem gewaschenen Apfel.
  2. Fügen Sie alle anderen Komponenten hinzu. Die Zuckermenge hängt von der Schmackhaftigkeit des Kürbises ab.
  3. Die Masse gründlich mischen, um eine gleichmäßige Masse zu erzielen. Legen Sie den entstandenen Teig in eine hitzebeständige Form und lassen Sie ihn eine halbe Stunde im Ofen backen. Die Heiztemperatur sollte in der Nähe von 180 Grad liegen.

Der abgekühlte Auflauf kann mit Honig serviert werden. Es ist ideal für ein herzhaftes Frühstück und einen Mittagssnack.

In einem Wasserbad

Quarkaufläufe bringen nicht nur Freude, sondern auch große Vorteile für den Körper. Wenn Sie ein Gericht für ein Paar kochen, können Sie Kalorien erheblich reduzieren, ohne die wichtigsten Vitamine und Mineralien zu verlieren.

Liste der Produkte (basierend auf 3 Portionen):

  • Honig (20 Gramm);
  • fettarmer Hüttenkäse (300 Gramm);
  • Äpfel (2 Früchte);
  • Vanillezucker (1 Prise);
  • Hühnereier (2 Stück);
  • Kirsche - sowohl frisch als auch gefroren (ein halbes Glas) reicht aus;
  • gemahlener Zimt (1 Teelöffel).

Wie man einen gedämpften Luftauflauf mit Hüttenkäse macht:

  1. Äpfel und Kirschen gründlich waschen. Entfernen Sie die Kerne und Knochen, schneiden Sie das Fleisch in große Scheiben.
  2. Kombinieren Sie Eier mit fettfreiem Quark. Mit einem Mixer oder Mixer zu einem festen Auflauf verquirlen. Dann einen Löffel Honig, Vanille und duftenden Zimt dazugeben.
  3. Quarkauflauf mit Apfel- und Kirschscheiben vermengen. Die Masse auf den Muffinformen verteilen - diese sollten vorher mit Öl behandelt werden.
  4. Stellen Sie die Formen auf den unteren "Boden" des Doppelkessels. Eine halbe Stunde lang ein portioniertes Dessert backen.

Mini-Aufläufe mit Hüttenkäse werden von jedem Verfechter der richtigen Ernährung genehmigt: Sie enthalten keine schädlichen Zusätze und künstlichen Süßstoffe, obwohl sie geschmacklich in keiner Weise minderwertig sind, um Leckereien aufzubewahren. Es gibt nur 180 Kcal pro 100 Gramm lecker!

Mit Grieß und getrockneten Früchten

Leichte Delikatesse auf Quark ersetzt fettige Kuchen und Muffins. Der Auflauf passt überraschenderweise gut zu Kaffee, Kompott, heißem Tee oder Milch.

Produktliste:

  • Kristallzucker (55 Gramm);
  • getrocknete Früchte zur Auswahl (70 Gramm);
  • Salz (an der Spitze eines Messers);
  • Grieß (70 Gramm);
  • Hühnereier (2 Stück);
  • saure Sahne (nach Geschmack);
  • Hüttenkäse (600 Gramm);
  • Vanillin (ein halber Teelöffel).

So kochen Sie einen leckeren Auflauf mit getrockneten Früchten:

  1. Das Dessert mit Hüttenkäse kann mit getrockneten Kirschen, Rosinen, Datteln, getrockneten Aprikosen oder Pflaumen ergänzt werden - wählen Sie die Zutaten nach eigenem Ermessen. Vor dem Einbringen in den Teig kochendes Wasser mit kochendem Wasser gießen und 10 Minuten ruhen lassen. Später abseihen.
  2. Schlagen Sie ein paar Eier mit Zucker. Den Hüttenkäse zweimal hintereinander in einem Fleischwolf wenden und anschließend mit der Ei-Zucker-Mischung vermengen.
  3. Werfen Sie eine Prise Salz und fügen Sie dann getrockneten Grieß, getrocknete Früchte und Vanille hinzu. Gut umrühren.
  4. Ein Backblech mit einer Scheibe Butter verarbeiten. Bevor Sie den Quark legen, streuen Sie reichlich Semmelbrösel oder Mehl darüber.
  5. Richten Sie die Oberfläche des zukünftigen Auflaufs vorsichtig aus. Schmieren Sie die Oberseite mit saurer Sahne und legen Sie sie für ungefähr 30 Minuten in den heißen Ofen. Die Heiztemperatur beträgt 180 Grad.

Fertiges Dessert mit Marmelade, Fruchtsirup oder frischer Sauerrahm.

Kalorienarmer Quarkauflauf für Muskelwachstum

Quarkauflauf ist fast ein Synonym für gesunde Ernährung. Als hypoallergenes Diätprodukt bezeichnet Quark den Körper äußerst empfindlich, ohne die Magenschleimhäute zu reizen. Darauf basierende Gerichte tragen zur Normalisierung der Verdauung bei, füllen Vitamin- und Mineralreserven auf und geben lange Zeit ein Gefühl der Fülle.

Hüttenkäse-Aufläufe sind perfekt für die Ernährung von Kindern, Vegetariern sowie all jenen, die die Gewichtszunahme genau beobachten.