Ideen

Hüttenkäse und Birnen: Zubereitung eines tollen Auflaufs


Birne ist eine der wenigen Früchte, die die Masse ihrer Nährstoffe beim Backen vollständig beibehält. Ein beliebtes Gericht, zu dem auch dieser Obst-Hüttenkäse-Auflauf gehört. Nachdem Sie ein wenig über die Zubereitung gezaubert haben, können Sie ein sehr würdiges kulinarisches Meisterwerk erhalten.

Klassischer Quarkauflauf: eines der besten Rezepte

Die notwendigen Produkte für das Quarkgericht mit Birne lagern wir im Voraus ein:

  • fettarmer Quark mit zwei Prozent (die erforderliche Menge sind zwei Packungen);
  • feiner Zucker in der Menge von 2 Esslöffeln (kann durch Puderzucker ersetzt werden);
  • saure Sahne (Sie müssen in der Menge von 2 Esslöffeln messen, lassen Sie einen zusätzlichen Löffel, um die Form einzufetten);
  • Backpulver (um es zu löschen, benötigen Sie hausgemachten Apfel oder lagern Essig) - einen halben Teelöffel;
  • Vanille - ein halber Teelöffel;
  • Eifer einer Zitrone;
  • ein halbes Glas Grieß;
  • große Eier in Höhe von zwei Stück;
  • drei Birnen.

Nachdem wir sichergestellt haben, dass alle Zutaten in der erforderlichen Menge und Menge vorliegen, fahren wir mit dem Vorbereitungsprozess fort:

  1. Quark sollte in eine tiefe Schüssel gegeben werden.
  2. Dann muss geknetet werden (es sollte eine homogene pastöse Masse erhalten werden).
  3. Nachdem wir die erforderliche Menge Zucker, Vanille, Sauerrahm, Soda und Eier hinzugefügt haben, mischen wir die resultierende Masse.
  4. Nachdem Sie den Grieß gegossen haben, sollten Sie die Mischung so belassen, dass der Grieß quillt (eine halbe Stunde reicht dafür aus).
  5. In dieser Zeit lohnt es sich, Birnen zuzubereiten: schälen und in Stücke schneiden.
  6. Als nächstes brauchen wir eine Metallform oder Pfanne. Sie wird mit einem kleinen Stück Butter eingefettet und mit Grieß bestreut.
  7. In diesem Behälter wird die Hälfte der anfallenden Masse abgelegt, über die die Früchte gleichmäßig verteilt sind. Die restliche Masse auslegen und mit einem Kochpinsel den oberen Teil mit saurer Sahne einfetten.
  8. Die Form in den erhitzten Ofen stellen. Die Backtemperatur sollte niedrig sein. Achte auf die Zeit. Nach vierzig Minuten können Sie den fertigen Hüttenkäse und den Birnenauflauf aus dem Ofen nehmen.
  9. Lassen Sie den Auflauf etwas abkühlen, schneiden Sie ihn ab und beeilen Sie sich, um den Haushalt zufrieden zu stellen.

Wenn der Auflauf mit geschmolzener Schokolade übergossen wird, kann niemand dem daraus resultierenden Gourmet-Essen definitiv widerstehen.

Quarkauflauf mit Birnen und Honig: ein schrittweises Rezept

Zum Kochen brauchen wir:

  • mittelfetter Hüttenkäse - 400 Gramm;
  • Eier - 3 Stück;
  • Grieß - 4 Esslöffel (etwas mehr messen, um die Form zu bestreuen);
  • Milch - 50 Milliliter;
  • Zitronensaft - verwenden Sie eine Zitrone;
  • geriebene Orangenschale - 2 Teelöffel;
  • Honig (kann durch braunen Zucker ersetzt werden) - 1 Esslöffel;
  • Puderzucker - 4 Esslöffel;
  • eine Prise Salz;
  • Butter für die Formschmierung;
  • Das Hauptprodukt sind Birnen (2 Stück). Es ist besser, groß und duftend zu wählen.

Garprozess:

  1. Quark wird durch ein Sieb gerieben. Eier, Zucker, Salz und Milch werden geschlagen und mit Grieß und Quark vermischt. Eine gut geschlagene Masse an einen kühlen Ort stellen und etwa eine Stunde ziehen lassen.
  2. In dieser Zeit gelingt es uns, die Birnen zuzubereiten: schälen, halbieren, entkernen, Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  3. Als nächstes brauchen wir eine Antihaftpfanne. In Zitronensaft hineingegossen, Honig auflösen. Dann werden hier gehackte Birnen und Orangenschale hinzugefügt. Die Gerichte werden bei schwacher Hitze platziert. Der Inhalt erwärmt sich etwa fünf Minuten lang auf einen Zustand der Transparenz.
  4. Nachdem wir die Fruchtwürfel mit einem geschlitzten Löffel aus dem Sirup genommen haben, warten wir, bis sie gestapelt sind (wir behalten den Sirup selbst).
  5. Nachdem die Birnen in die Quarkmasse eingelegt wurden, werden sie gründlich gemischt und in einer Auflaufform ausgebreitet (letztere wird mit Öl vorgeölt und mit Grieß bestreut).
  6. Es bleibt, um den Auflauf in den Ofen zu stellen. Es sollte auf eine Temperatur von 175 Grad erhitzt werden. Backzeit - 40 Minuten.
  7. Nachdem der Timer geklingelt hat, schalten Sie den Backofen aus. Lassen Sie es mit leicht geöffneter Tür stehen, der Auflauf sollte abkühlen.

Besser warm oder vollständig gekühlt servieren. Gegebenenfalls Birnensirup einfüllen.

Diätquarkauflauf mit Birne

Für ein kalorienarmes Rezept benötigen wir:

  • 400 Gramm Hüttenkäse (fettarm oder 5%);
  • 25 Milliliter Sauerrahm (der Fettgehalt sollte 15% nicht überschreiten);
  • 50 Gramm Haferflocken;
  • 150 Milliliter Milch;
  • 200 Gramm Birnen;
  • 1 Esslöffel Zucker (Sie können auf die Zugabe verzichten oder einen Süßstoff verwenden);
  • 1 Ei
  • 10 Gramm Butter (zum Einfetten eines Backblechs).

Garprozess:

  1. Mischen Sie die Mischung aus Quark, Sauerrahm, Milch, Zucker und Eiern mit einem Mixer.
  2. Lassen Sie uns nach dem Hinzufügen von Haferflocken brauen. 3-5 Minuten sind genug.
  3. Birnen werden in kleine Stücke geschnitten. Die Sorte sollte süß aber hart sein. Aus den Beerenfrüchten ragt überschüssiger Saft heraus, der aus Auflauf Kartoffelpüree machen kann.
  4. Geschnittene Früchte werden mit der Quarkmasse vermischt und 30-40 Minuten in den Ofen gegeben (Backtemperatur - 200 ° C).

Der daraus resultierende Auflauf ist leicht und diätetisch. Ein solches Dessert hat keine Chance, der Figur zu schaden, sondern seinem Geschmack, der Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die in einer Höhe enthalten sind.

Hüttenkäse-Auflauf mit Birne: Rezept in einem Slow Cooker

Wir bereiten folgende Produkte vor:

  • 450 Gramm Hüttenkäse;
  • 5 Stück Eier;
  • 1 Tasse Kefir (kann durch fermentierte Backmilch ersetzt werden);
  • 250 Gramm Zucker;
  • eine Prise Salz;
  • Zitronenschale;
  • 100 Gramm Grieß;
  • eine halbe Tüte Vanillin;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Der Garvorgang besteht aus folgenden Schritten:

  1. Grieß wird mit Kefir gegossen, umgerührt. Lass es anschwellen.
  2. Trenne das Eigelb von den Proteinen. Lassen Sie die Eichhörnchen im Kühlschrank stehen.
  3. Eine Mischung aus Eigelb, Quark, Kristallzucker, Vanille, Backpulver und Salz wird mit einem Mixer gemischt.
  4. Wir fügen Grieß hinzu (es sollte geschwollen sein) und Zitronenschale. Mischen.
  5. Proteine ​​waren an der Reihe. Wir nehmen sie aus dem Kühlschrank und schlagen. Vorsichtig mit anderen Produkten mischen.
  6. Schmieren Sie die Multikochschüssel mit Butter. Dann wird der Boden mit Grieß bestreut (dies schützt den Auflauf vor dem Anbrennen).
  7. Zuerst werden die Birnen in Scheiben geschnitten. Über ihnen verteilt sich die Luftmasse.
  8. Wenn Sie die Schüssel in den Multikocher stellen, stellen Sie die Betriebsart ein - "Backen". Die Zeit beträgt eine Stunde. Sobald das Tonsignal ertönt, wird die Betriebsart „Heizen“ gewählt (Zeit - 10 Minuten). Lassen Sie das Gerät am Ende 10-15 Minuten bei geöffnetem Deckel stehen, damit das fertige Gericht abkühlen kann.

Quarkauflauf mit Birne und Banane: Rezept für den Backofen

Die Liste der notwendigen Zutaten sieht wie folgt aus:

  • 0,5 kg Hüttenkäse;
  • 2 Bananen;
  • 1 mittelgroße Birne;
  • 5 Eiweiße
  • 2 Esslöffel Grieß;
  • 150 Gramm Zucker;
  • 0,5 Teelöffel Backpulver;
  • eine halbe Tüte Vanillin;
  • 10 Gramm Butter.

Wir fangen an zu kochen:

  1. Eine Mischung aus Hüttenkäse, Grieß, Kristallzucker, Vanille und Backpulver wird mit einem Mixer glatt gemischt.
  2. 3 Eiweiße werden abgekühlt und zu einem starken Schaum geschlagen. Dann müssen sie sorgfältig mit der Quarkmasse vermischt werden.
  3. Wir schneiden Bananen im Kreis. Birnen sollten in dünne Streifen geschnitten werden.
  4. Gießen Sie eine halbe Mischung in eine mit Öl gefettete Auflaufform.
  5. Die geschnittenen Früchte darauf legen. Mit einem Teil der restlichen Quarkmischung verschließen.
  6. Die Backzeit im Ofen beträgt 60 Minuten. Die Temperatur ist auf 175 Grad eingestellt.
  7. Zu diesem Zeitpunkt können Sie das cremige Oberteil zubereiten: 2 Eiweiße schlagen und dann Zucker (50 g) hinzufügen. Wir schlagen, bis die Creme schneeweiß wird.
  8. Nach einer Stunde müssen Sie den Auflauf entfernen und die fertige Creme darauf auftragen. Dann geht sie zurück zum Ofen. Die Zeit beträgt 15-20 Minuten. Infolgedessen ist es unmöglich, von dem resultierenden Gericht wegzuschauen.

Quarkauflauf mit Birnen (Video)

Marshmallows, Bananen, Pfirsiche - das sind die Zutaten, mit denen Sie auf Wunsch den Quarkauflauf abwechseln können. Sie kann auch von einer leckeren Sahne- oder Beerensauce profitieren.