Tipps

Zartes Gemüse, saftiges Fleisch - der Geschmack von Aufläufen ist frisch und schön!


Gemüseaufläufe mit Fleisch haben in Kochbüchern oft einen hohen Stellenwert: appetitlich, gesund, göttlich lecker - sie können als Maßstab für ein ausgewogenes Abendessen angesehen werden. Zur großen Freude der Hostessen wird eine solche Mahlzeit auch bei jedem Wetter zubereitet, da frisches Gemüse nicht minder geeignet ist, gefrorenes zu ersetzen. Wir bieten 5 Rezepte für die besten hausgemachten Aufläufe aus einfachen und erschwinglichen Produkten!

Gemüseschnellauflauf mit Hackfleisch: Ofenrezept

Auflauf mit Fleisch und Karotten auf Fladenbrot ist unanal, effektiv und sehr attraktiv. Einer solchen Versuchung kann man nicht widerstehen!

Zutaten

  • dünnes Fladenbrot, in Dreiecke geschnitten;
  • jedes Hackfleisch (500 Gramm);
  • Tomatenpaste (20 Gramm);
  • Zwiebeln oder Lauch (optional);
  • große Karotten (2 Stück);
  • Sahne (1 Tasse);
  • Gewürze (nach Geschmack);
  • Milch oder Wasser (ein halbes Glas);
  • Hartkäse (nach Geschmack);
  • saure Sahne (30 Gramm).

So kochen Sie einen schnellen Auflauf mit Fleisch:

  1. Mahlen Sie Zwiebeln oder Lauch (in diesem Gericht ist jede Sorte geeignet). Mit Hackfleisch kombinieren und in einer Pfanne leicht anbraten.
  2. Fügen Sie Karotten hinzu, die zuvor geschält und auf einer Reibe gehackt wurden. Fünf Minuten köcheln lassen, später abkühlen lassen und mit saurer Sahne mischen.
  3. Verteilen Sie die resultierende Masse auf Pita-Dreiecken. Jedes Produkt sollte wie eine Rolle geformt sein.

Auf Wunsch kann Hackfleisch mit Gemüse auf dünne Käsestreifen gestrichen werden - zwischen Füllung und Fladenbrot entsteht eine köstliche Schicht.

  1. Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Rollen in eine hitzebeständige Form - so dass sie dicht nebeneinander liegen.
  2. Um die Füllung zuzubereiten, mischen Sie die Sahne mit Milch (in extremen Fällen können Sie mit klarem Wasser tun). Fügen Sie Gewürze nach Ihren Wünschen hinzu: Sie können zum Beispiel ein Gewürz wie Rollton nehmen.
  3. Gießen Sie die Füllung über die Brötchen. Mit geriebenem Käse bestreuen - und sofort in einen heißen Ofen geben.
  4. Zwanzig Minuten später ist der Luftauflauf fertig zubereitet. Nach dem Abkühlen besser abschneiden.

Brokkolifleischauflauf: Slow Cooker Rezept

Brokkoli wird von allen Befürwortern einer gesunden Ernährung respektiert, und es gibt einen Grund: Essen Sie einfach 70 Gramm dieses Kohls und Sie füllen den Körper sofort mit einer täglichen Norm an Vitaminen auf!

Zutaten

  • saure Sahne (40 Gramm);
  • Zwiebel (1 Kopf);
  • Hartkäse (70 Gramm);
  • Hühnereier (3 Stück);
  • Brokkoli (450 Gramm);
  • Sonnenblumenöl (15 Milliliter);
  • Tomaten (2 Stück);
  • Hackfleisch - Huhn + Schweinefleisch (250 Gramm);
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack des Kochs);
  • gemahlener Paprika (15 Gramm).

So kochen Sie einen leckeren Auflauf in einem Slow Cooker:

  1. Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
  2. Gießen Sie einen Löffel Pflanzenöl in die Multikochschüssel. Setzen Sie gehackte Zwiebeln sowie gewaschene und geschnittene Tomaten. Fügen Sie Salz und Gewürze zu Ihrem Geschmack hinzu, die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben.
  3. Die nächste Schicht ist Hackfleisch (vorzugsweise Schweinefleisch mit Hühnchen gemischt). Salz hinzufügen und erneut würzen.
  4. Wenn Sie blanchierten Brokkoli in der Gefriertruhe verwenden, kann dieser sofort ohne vorheriges Auftauen und Garen ausgebreitet werden. Wenn der Kohl frisch ist, muss er leicht gedämpft werden: eine Viertelstunde reicht aus.
  5. Separat wird die Füllung vorbereitet. Dazu Sauerrahm mit Eiern und geriebenem Käse mischen, dann leicht salzen und eine Prise duftenden Pfeffer dazugeben.
  6. Wenn das Gießen im Multikocher stattfindet, den gemahlenen Paprika darüber streuen. Decken Sie das Gerät mit dem Backmodus für 45 Minuten.
  7. Entfernen Sie den Auflauf nach Ablauf der Zeit vorsichtig mit einem Wasserbad.

Ofen gebackener Gemüseauflauf mit Lamm und Kürbis

Saftiges Lammhackfleisch in Kombination mit Kürbis und Feta-Käse garantiert unbeschreibliche Geschmacksgefühle.

Zutaten

  • Rinderbrühe (eine halbe Tasse);
  • gemahlener Pfeffer (5 Gramm);
  • Kürbisbrei (1 kg);
  • Salz (1 Prise);
  • Lammhackfleisch (600 Gramm);
  • Olivenöl (15 Milliliter);
  • Lauch (100 Gramm);
  • frischer Oregano (ein Paar Zweige);
  • Muskatnuss (5-10 Gramm);
  • Feta-Käse (250 Gramm).

So kochen Sie einen Fleischauflauf mit Kürbis:

  1. Decken Sie zuerst die Auflaufform mit einem Blatt Pergament ab.
  2. Den geschälten Kürbis in kleine, maximal 2 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Legen Sie sie je nach Fliesentyp am unteren Rand der Form so aus, dass sich jedes Stück leicht auf dem benachbarten befindet.
  3. Behandeln Sie die Kürbisschnitze mit Olivenöl und geben Sie sie für etwa eine Viertelstunde in den Ofen. Der optimale Modus ist 220 Grad.
  4. In der Zwischenzeit etwas Hackfleisch holen. Es ist daher ziemlich viel, in Teilen zu braten. Das Lammfleisch wird drei Minuten in Pflanzenöl gekocht und dabei ständig umgerührt.
  5. Kombinieren Sie alle Portionen Hackfleisch in der gleichen Pfanne. Lauch macht wunderbares Fleisch für das Fleisch, aber zuerst muss es gewaschen und in Ringe geschnitten werden.
  6. Rinderbrühe separat mit kochendem Wasser verdünnen. In eine Pfanne geben und das Hackfleisch mit Zwiebeln zwei Minuten köcheln lassen - der Saft sollte in dieser Zeit zur Hälfte verdunsten.
  7. Nehmen Sie das Geschirr vom Herd. Fügen Sie Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer hinzu.
  8. Feta in kleine Würfel schneiden und mit Hackfleisch vermengen.
  9. Nach Ablauf der Zeit muss der fertige Kürbis aus dem Ofen genommen und sofort mit Käse- und Fleischfüllung bedeckt werden. Das Gericht wird mit Hitze serviert.

Zucchini-Auflauf mit Hackfleisch: Schritt für Schritt Rezept

Zucchini ist ein echter Hit der Sommersaison: Sie ist leicht verdaulich, hat einen angenehmen, unauffälligen Geschmack und harmoniert perfekt mit anderen Komponenten. Sogar die launischsten Kinder werden einen Auflauf mit diesem Gemüse lieben!

Zutaten

  • junge Zucchini (350 Gramm);
  • frische Tomaten (2 Stück);
  • Sahne mit beliebigem Fettgehalt (40 Milliliter);
  • Zwiebel (1 Kopf);
  • gehacktes Schweinefleisch (200 Gramm);
  • Ketchup oder Tomatenmark (20 Gramm);
  • Hühnerei (1 Stück);
  • Salz, Kräuter und Gewürze (nach Geschmack);
  • Hartkäse (50 Gramm).

So bereiten Sie einen Kürbisauflauf zu:

  1. Zucchini waschen. Nach dem Schälen das Gemüse auf einer groben Reibe hacken.
  2. Tomaten waschen und in Ringe schneiden. Petersilie mahlen und mitdillieren.
  3. Die geschälte Zwiebel in kleine Würfel schneiden und hellgolden anbraten. Kombinieren Sie mit gehacktem Schweinefleisch, Salz und geeigneten Gewürzen.
  4. Wenn Sie dicke Tomatenmark verwenden, sollten Sie diese mit etwas Wasser mischen und erst dann mit Zwiebeln auf Schweinefleisch verteilen.
  5. In einer separaten Schüssel ein Ei mit Sahne schlagen. Etwas Salz hinzufügen - die Sauce ist fertig.
  6. Schließlich können Sie Schicht für Schicht den zukünftigen Auflauf sammeln. Die Kürbismasse muss gut herausgedrückt werden, da sonst der Saft das Gericht wässrig macht. Trenne die Hälfte und verteile das Gemüse in hitzebeständiger Form auf einem Blatt Pergament (du kannst Folie nehmen).
  7. Gefüllte Zwiebeln, gefolgt von Zucchini. Und das essbare Design der Tomatenbecherkronen.
  8. Gießen Sie die Sauce über die Schüssel. Hartkäse mahlen und mit Kräutern vermischt gleichmäßig über die gesamte Oberfläche streuen.
  9. Es ist Zeit, das Formular in den Ofen zu legen. Der Auflauf ist in ca. 50 Minuten fertig - halten Sie den 180-Grad-Modus aufrecht.

Maldum mit Fleisch und Gemüse: Aramäisches Rezept

Ein herzhafter und leckerer Maldum-Auflauf ist die Schönheit und der Stolz der aramäischen Küche.

Zutaten

  • Knoblauch (1 Nelke);
  • Hackfleisch (ein halbes Kilogramm);
  • Auberginen und Zucchini (je 1);
  • Kartoffeln (2 mittlere Knollen);
  • gesüßte Paprikapaste (1 Teelöffel);
  • Zwiebel (1 Kopf);
  • würzige Paprikapaste (ein Viertel Teelöffel);
  • Kohlrabi (1 Stück optional);
  • Salz und gemahlener Pfeffer (nach Geschmack des Kochs);
  • Tomaten (2 Stück);
  • Sahne (ein halbes Glas);
  • Tomatensaft (nach Geschmack).

So kochen Sie hausgemachtes Maledum:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kombinieren Sie mit Hackfleisch, rühren Sie süße und heiße Paprika (es ist akzeptabel, mit rotem Pfeffer zu ersetzen). Salz nach Ihrem Geschmack.
  2. Jedes Gemüse muss gründlich gewaschen und dann in große Würfel oder halbe Ringe geschnitten werden.

Anstelle von Kohlrabi können Sie auch Blumenkohl oder sogar Karotten mitnehmen - bei diesem Auflauf wird eine Vielzahl von Gemüsen verwendet!

  1. Die Gemüsescheiben mit Ausnahme der Tomaten in eine Schüssel geben. Mit Gewürzen und Salz bestreuen, mit Pflanzenöl würzen und mischen. Fügen Sie die Tomaten hinzu und salzen Sie noch einmal ein wenig.
  2. Auf jeder Tasse Auberginen etwas Hackfleisch verteilen und wie eine Paste auftragen. Setzen Sie einen Kreis von Kartoffeln auf und wieder ein wenig Hackfleisch. Die nächsten "Böden" sind Kohl, Zucchini und Tomate - jeweils mit einer Fleischschicht.
  3. Vorgefertigte Gemüsetürme stapeln sich in tiefer Form so dicht wie möglich hintereinander. Alle Risse und Ecken müssen mit Gemüsescheiben gefüllt sein.
  4. Gießen Sie das Gericht mit gesalzenem Tomatensaft oder mit Wasser verdünnter Tomatenpaste. Gießen Sie die Creme darüber.
  5. Der Auflauf muss etwa eine Stunde lang im 180-Grad-Modus gekocht werden.

Maldum wird mit Reis serviert.

Gemüseauflauf mit Hähnchenhackfleisch (Video)

Es gibt sehr viele Aufläufe, die Gemüse mit Fleisch kombinieren - und alle sind wunderbar gut. Wenn Sie diese Rezepte probiert haben, werden Sie bestimmt ein Gericht finden, das Ihnen gefällt! Guten Appetit!