Ideen

Rettich "Französisches Frühstück": Sortenbeschreibung und Anbautechnik


Radieschen "Französisches Frühstück" oder "Französisches Frühstück" ist eine beliebte und frühe Radieschensorte, die von Sommerbewohnern und Gärtnern in unserem Land ziemlich aktiv angebaut wird. Die zylindrische Form von Wurzelfrüchten dieser Sorte ist seit langem bei vielen Anfängern und erfahrenen Gemüsebauern beliebt.

"Französisches Frühstück" wird für den Anbau im Freiland empfohlen und hat sich auch beim Anbau in Gewächshäusern und unter Verwendung von Filmhütten bewährt. Vorbehaltlich wachsender Technologie und günstiger Bedingungen Die Zeitspanne von den Sämlingen bis zur Sammlung der vollständig gebrauchsfertigen Wurzelfrüchte beträgt mehr als 27 Tage.

Sortencharakteristik

Wurzelfrüchte sind von sehr hoher Qualität mit ausgeprägter Gleichmäßigkeit und attraktiver zylindrischer Form. Die durchschnittliche Wurzellänge überschreitet 6 cm bei einem Durchmesser von 2,0-2,5 cm nicht. Gereifte Wurzelfrüchte haben eine leuchtend rote Oberfläche mit einer für die Sorte charakteristischen weißen Spitze.

Die Blattrosette einer Gemüsepflanze ist direkt und kraftvoll genug. Das Fruchtfleisch von Wurzelgemüse hat eine mäßig dichte Konsistenz, ist knusprig und schmackhaft, ohne die Bildung von Bitterkeiten oder Hohlräumen. Das Erntegut bleibt lange perfekt präsent. Die Sorte kann zur Wiederaussaat verwendet werden, gehört zur Kategorie der Ganzjahresfrüchte und ist bei widrigen Wuchsbedingungen hervorragend schussfest.

Landebedingungen

Um eine solche Gemüseernte wie Rettich anzubauen, die in unserem Land und im Ausland so beliebt ist, müssen sonnige und gut erwärmte Gebiete umgeleitet werden, aus denen die Schneemasse zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Frühjahr austritt.

Diese Kultur bevorzugt das Pflanzen und Wachsen auf leichten und lockeren Böden, wodurch das Risiko von Rettichschüssen erheblich verringert werden kann. Vor der Aussaat des vorbereiteten Saatguts müssen die Flächen saurer Böden gekalkt werden, da sonst die Gemüseernte durch den Kiel stark beeinträchtigt werden kann.

Rettich "Französisches Frühstück": wächst

Wenn der Rettich French Breakfast im Boden und unter den klimatischen Bedingungen Zentralrusslands angebaut wird, kann die Aussaat von Mai bis Mitte Juli erfolgen. Samen keimen bei Temperaturen von 1–2 ºC, Für eine normale Entwicklung und ein volles Wachstum benötigen Pflanzen ein Temperaturregime von 15–18 ° C. Die Aussaat kann erst durchgeführt werden, wenn der Boden ausreichend aufgetaut und aufgewärmt ist.

Rettichsamen können in vorbefeuchteten Furchen mit einer Tiefe von 2 cm relativ dicht ausgesät werden. Der Standardreihenabstand sollte mindestens 15–20 cm betragen Bei warmem und sonnigem Wetter können die Samen am dritten Tag keimen. Nach dem Erscheinen von zwei echten Blättern wird empfohlen, die Sämlinge auszudünnen. Der Gemüseertrag hängt von der Einhaltung der Anbautechnologie und den Witterungsbedingungen ab.

Wachsen und ernten

Radieschen verlangt nach regelmäßiger Bewässerung. Der Mangel an Feuchtigkeit im Boden führt häufig zu Bitterkeit und Vergröberung des Fruchtfleisches von Wurzelfrüchten. Es sollte jedoch beachtet werden, dass reichliches Gießen von Radieschen nach einer langen Trockenperiode zu massiven Rissen an Wurzelfrüchten führen kann. Die Häufigkeit und Häufigkeit der Bewässerung hängt vollständig von den Temperaturindikatoren der Luft ab. An trockenen und heißen Tagen wird täglich gewässert.

Um eine ausgewogene Ernährung der Gemüsepflanzen zu gewährleisten, sollten Kräuter- oder Brennnesselaufgüsse als Top-Dressing sowie die systematische Anwendung von Kompost oder Humus unter Zusatz einer kleinen Menge Holzasche verwendet werden.

Zum Schutz vor Krankheiten und Schädlingen wird die Verwendung starker chemischer Insektenschutzmittel nicht empfohlen. Besser ist es, Rettichpflanzungen mit Volksheilmitteln zu schützen, z. B. durch Besprühen von Tomaten- oder Kartoffeloberteilen mit gehackter Waschseife. Ein gutes Ergebnis ist die Kultivierung von Radieschen unter Spandbond oder anderem nicht gewebtem Abdeckmaterial.

Bewertungen von Gärtnern

Die Vegetationsperiode für den Anbau von französischem Frühstücksrettich ist recht kurz, so dass Sie mit minimalem Aufwand frühe Gemüseprodukte erhalten. Die Bewertungen von Gärtnern und erfahrenen Gemüsebauern zu dieser Sorte sind sehr positiv.

Die französische Sorte "French Breakfast" des Herstellers Clause ist aufgrund ihres hervorragenden Geschmacks und ihres marktfähigen Aussehens bei den Verbrauchern sehr beliebt. Das Fruchtfleisch ist weiß, zart, mit hoher Saftigkeit, würzig, mit einem leicht würzigen Geschmack, perfekt für Sommersalate. Beim Anbau dieser Vielfalt ausländischer Selektionen sollte jedoch beachtet werden, dass Wurzelfrüchte im Boden nicht überbelichtet werden dürfen, da erwartet wird, dass sich eine sehr große Masse bildet.

Rettich: Pflanzen und Pflege

Erfahrene Gärtner bevorzugen die Aussaat von Rettichsamen vom Samenursprung. Solche Samen werden in der Regel vorselektiert, auf die biologische Kultur abgestimmt, sind höchst immun und können auch unter widrigen Kulturbedingungen hohe Erträge erzielen.