Fragen und Antworten

So sparen Sie im Winter einen zweijährigen Zierkohl


Wenn zwei Jahre alter Zierkohl, wie kann er dann im Winter aufbewahrt werden? Ausgraben oder abdecken?

Antworten:

Obwohl der zweijährige Zierkohl als zweijährig bezeichnet wird, wird nur das erste Jahr als Zierpflanze verwendet. Im nächsten Jahr sollte sie blühen und Samen geben. Wenn Sie mit der Gewinnung Ihrer eigenen Samen experimentieren möchten, müssen Sie sie wie gewöhnlichen Kohl für den Winter ausgraben und den ganzen Winter an einem kühlen Ort lagern. Achten Sie dabei darauf, dass sie nicht vor dem Frühling keimen und keinen Stiefsohn abgeben. Und im Frühjahr pflanzen sie im Garten und warten, bis es blüht.