Ideen

Tsunaki-Erdbeere: Japanische Auswahl


Ungewöhnliche japanische Erdbeeren Tsunaki mittlerer Reife hat es bereits geschafft, sich bei russischen Gärtnern gut zu etablieren. Derzeit ist Tsunaki die größte und fruchtbarste aller Sorten der Weltauswahl.

Beschreibung und Charakteristik

Sträucher sind mächtig, mit großen Blättern und sehr starken Stielen. Die Früchte sind leuchtend rot mit einer glänzenden Oberfläche. Die erste Ernte zeichnet sich durch große und ziemlich schwere (bis zu 120 Gramm schwere) kammförmige Beeren aus. Bei der nächsten Fruchtbildung bilden sich abgerundete, dichte und süße Früchte. Die Geschmackseigenschaften von Beeren sind sehr gut. Das Fruchtfleisch hat einen zarten Geschmack und ein helles Muskataroma. Desserttermin. Resistent gegen Trockenheit und Frost und sehr vielversprechend für den Anbau in den nördlichen Regionen unseres Landes ist die Sorte.

Landefunktionen

Tsunaki-Erdbeeren sind äußerst anspruchsvoll für die Bodenfruchtbarkeit. Es wird nicht empfohlen, es nach Tomaten und Kartoffeln zu pflanzen. Die großfruchtige Sorte bestimmt auch einige der Pflanznuancen:

  • Das Erdbeergrundstück sollte so flach wie möglich sein, ohne Mulden und Gruben, in denen Regen und Schmelzwasser im Frühjahr oder Herbst stagnieren, mit lockerem, nahrhaftem und neutralem saurem Boden, frei von Unkraut und seinen Wurzeln.
  • Es ist sehr wichtig, dass die Pflanzen tagsüber von der Sonne gut beleuchtet werden.
  • Pflanzenmaterial sollte gesund und von hoher Qualität sein, mit einem Wurzelsystem von mindestens 5 cm Länge und 2-3 hellen und gut entwickelten Blättern.
  • Pflanzschemata sollten standardmäßig für großfruchtige Sorten verwendet werden: 40 × 70 cm, 80 × 30 cm.
  • Es wird empfohlen, jedem Landeplatz eine Handvoll Humus oder hochwertigen Kompost oder gut verwitterten Torf zuzusetzen.

Erdbeeren: Sortenauswahl

Zuvor müssen die Brunnen reichlich vergossen werden und warten, bis der größte Teil des Wassers absorbiert ist. Anschließend müssen sie in den "flüssigen" Boden gepflanzt werden. Das Wurzelsystem der Sämlinge muss sorgfältig ausgebreitet und mit nahrhafter Erde bestreut werden. Pflanzen können nicht tief eingegraben werden: Die apikale Knospe sollte offen sein. Unmittelbar nach dem Pflanzen müssen die Beete reichlich bewässert und gemulcht werden.

Die Landung erfolgt am besten an einem kühlen bewölkten Tag oder am Abend.

Pflegetipps

Tsunaki-Erdbeeren bilden einen stabilen und hohen Ertrag an sehr großen und schönen Beeren, aber Dazu müssen folgende Bedingungen beachtet werden:

  • Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche des Bodens immer locker und frei von Unkräutern ist.
  • Abends reichlich mit warmem Wasser gießen (die Häufigkeit der Bewässerung hängt vom Grad der Bodenfeuchtigkeit ab);

  • ungefähr 2 mal im Monat, um das Gießen mit dem Ankleiden von oben zu kombinieren;
  • Während der Vegetationsperiode mindestens 5-mal von oben aus düngen und dabei komplexe Düngemittel mit organischen Stoffen (Königskerzen- oder Vogelkot) abwechseln. humates werden auch empfohlen;
  • damit die Produktivität der Erdbeersträucher nicht abnimmt, reichern Sie im Herbst des dritten Anbaujahres den Boden mit flüssigem Phosphor-Mineraldünger an;
  • Nach der Fruchtzeit Erdbeeren mit komplexen Düngemitteln füttern: Dies trägt zur Qualitätsverlegung der Fruchtknospen für die Ernte des nächsten Jahres bei.

Bei ständigen Erkältungen werden die Pflanzen gemulcht und abgedeckt, um ein Einfrieren zu vermeiden. In der letzten Fruchtsaison, vor dem ersten Schnee, werden die alten Büsche von der Baustelle entfernt.

Wir bieten Ihnen auch an, sich mit den sortentypischen Merkmalen der Erdbeeren "Chamorora Turusi" vertraut zu machen.

Gärtner Bewertungen

Bewertungen über Tsunaki sind sehr umstritten. Gärtner bestätigen, dass Erdbeeren starke Büsche mit ziemlich hohen Stielen und sehr großen Beeren von ungewöhnlicher Form bilden. Die Früchte reifen jedoch ziemlich spät und nicht sehr freundlich.

Viele haben Angst vor dem zweifelhaften Stammbaum der Sorte sowie vor der Identität der Tsunaki-Erdbeeren in den meisten Merkmalen gegenüber anderen Großbeerensorten der einheimischen und ausländischen Selektion.

Wie man Erdbeeren pflanzt


Sehen Sie sich das Video an: Mount Fuji RUINED My Day (Oktober 2021).