Angebote

In Sweet Rice Casserole kannst du schnell, lecker und herzhaft kochen


Süßer Reisauflauf ist ein vielseitiges Gericht. Es kann zum Frühstück und Mittagessen als Dessert verwendet werden. Diese Delikatesse mit ihrem wunderbaren Geschmack und Nährwert ist sehr beliebt geworden. Es wird im Kindergarten für Kinder vorbereitet. Wie der süße Reisauflauf für Kinder essen sie ihn gerne auf beiden Wangen.

Unter den vielen verschiedenen Rezepten für dieses Gericht kann jeder das auswählen, das ihm gefällt.

Omas süßer Reisauflauf (für den Ofen)

Ein mit dieser Technologie zubereiteter Auflauf erweist sich als lecker und zart, und in der Sättigung ist er dem Brot nicht unterlegen.

Zutaten

  • Milch - 1 l;
  • Reis - 200 g;
  • Kristallzucker - 180 g;
  • Vanillin - 1 Beutel;
  • Butter - 100 g;
  • 3 Eigelb und 2 Eichhörnchen;
  • Backpulver Tasche;
  • Mehl - 3 große Löffel.

Fans von mäßig süßen Lebensmitteln wird empfohlen, die Zuckermenge zu reduzieren.

Rezept:

  1. Für den Anfang Reis in Milch kochen. Salz nach Geschmack.
  2. Gekochter Brei kühlt ab.
  3. Während es abkühlt, wird granulierter Zucker mit drei Eigelb gründlich geschlagen. In die resultierende Mischung wird weiche Butter eingelegt.
  4. Dann werden gesiebtes Mehl, Backpulver und Vanillin gegossen. Alle Zutaten sind gut vermischt.
  5. Danach muss noch gekochter Reis hinzugefügt und erneut gemischt werden.
  6. Der letzte Schritt besteht darin, 2 Proteine, die zu einem dicken Schaum geschlagen wurden, vorsichtig in den Teig zu geben. Um das Absinken von Proteinen zu verhindern, müssen Sie die Masse mit Auf- und Abbewegungen mischen.
  7. Die fertige Komposition wird in einer mit speziellem Süßwarenpapier ausgekleideten Auflaufform ausgelegt. Übrigens wird empfohlen, es vorher mit Öl zu schmieren.
  8. Ein Leckerbissen wird 35-40 Minuten im Ofen gebacken, wobei die Temperatur 180 Grad betragen sollte.
  9. Das fertige Gericht abkühlen lassen, in Portionen schneiden und servieren.

Leckere Auflauf mit Reis, Äpfeln und Rosinen.

Erforderliche Produkte:

  • 250 g Rundkornreis;
  • 0,6 l Milch;
  • 100 g Kristallzucker;
  • 3 Eier
  • Butter - 50 g;
  • 50 g Rosinen;
  • 3 Äpfel.

Aus dieser Menge Nahrung ergeben sich 4 Portionen.

Kochen:

  1. In die Pfanne gegossene Milch sollte zum Kochen gebracht werden.
  2. Vorgewaschener Reis wird zu Milch gegeben und gekocht.
  3. Das Ergebnis ist ein fertiger Reisbrei. In eine tiefe Schüssel geben, Butter dazugeben und gut mischen.
  4. Trennen Sie das Eigelb von den Proteinen, gießen Sie Zucker hinein und mahlen Sie die resultierende Zusammensetzung.
  5. Die Eigelb-Zucker-Mischung in den Reis geben und mischen.
  6. Die restlichen Proteine ​​zu einem dicken Schaum schlagen und zur Reismasse geben.
  7. Gewaschene, geschälte und kernfreie Äpfel werden in kleine Stäbchen geschnitten.
  8. Rosinen, die zuvor mit kochendem Wasser verbrüht wurden, werden mit kaltem Wasser gewaschen.
  9. Gekochte Äpfel und Rosinen werden zur Gesamtmasse hinzugefügt.
  10. Fetten Sie die Auflaufform mit Sonnenblumenöl ein und geben Sie die entstandene Reismischung darauf.
  11. Ein Genuss wird 20-25 Minuten gebacken. Die optimale Temperatur im Ofen beträgt 180 Grad.

Falls gewünscht, kann dieses Rezept variiert werden. Zu diesem Zweck wird empfohlen, andere Früchte in die Reiszusammensetzung zu geben.

Klassisches Rezept für Quark- und Reisauflauf

Lecker, zart und zweifellos nützlich ist ein Reisauflauf mit Hüttenkäse. Jede Frucht ist für die Zubereitung geeignet, der Geschmack ändert sich dadurch nicht.

Zutaten

  • Reis - 100 g;
  • Hüttenkäse - 250 g;
  • Eier - 2-3 Stk .;
  • Kristallzucker - 3 große Löffel;
  • Wasser - 250 ml;
  • Beeren, Trockenfrüchte oder frische Früchte - nach eigenem Ermessen;
  • Butter - 25-50 g.

Kochen:

  1. Für den Anfang ist das Hauptprodukt gekocht - Reis.
  2. Das Eigelb wird vorher von den Proteinen getrennt.
  3. Butter knetet mit einer Gabel. Dann werden Eigelb, Zucker und Vanillin hinzugefügt, alles wird gut gemischt.
  4. Danach wird die resultierende Konsistenz in den Hüttenkäse gegeben und alles erneut gemischt.
  5. Proteine ​​werden zu einem Zustand von dickem Schaum aufgeschlagen, zu der Masse hinzugefügt und gemischt.
  6. Reis wird ausgebreitet und wieder wird alles gemischt.
  7. Die Mischung wird in eine mit Öl vorbehandelte Auflaufform gegeben. Die Früchte werden darauf verteilt.
  8. Der Ofen wird auf 170-180 Grad erhitzt und ein Auflauf wird dort platziert. 30-40 Minuten backen.

Es dürfen sowohl warme als auch kalte Gerichte verwendet werden, es wird gleich gut schmecken.

Reis Himbeer Auflauf

Zutaten

  • Reis - 200 g;
  • 0,9 l Milch;
  • 130 g Kristallzucker;
  • 1 mittlere Zitrone;
  • 5 Eier;
  • 80 g Butter;
  • 50 g Bananenchips;
  • ½ Teelöffel Zimt;
  • 150 g gefrorene Himbeeren.

Kochen:

  1. Reis wird 3 Minuten gekocht und in ein Sieb gelegt. Nach der ganzen Glasflüssigkeit sollte das Produkt in eine Pfanne gegeben, Milch eingegossen und gekocht werden.
  2. Während des Reiskochens wird das zuvor von den Proteinen getrennte Eigelb mit Zucker und Butter zu einem üppigen Schaum geschlagen.
  3. Die Zitronenschale schälen und raspeln.
  4. Zimt wird in die Reismasse gegossen. Geben Sie die geriebene Schale und die Bananenchips hinein. Alles ist durcheinander.
  5. Danach werden Himbeeren ausgelegt. Sie müssen dies jedoch mit vorsichtigen Bewegungen tun, um Schäden an den Beeren zu vermeiden.
  6. Nach den Himbeeren werden geschlagene Proteine ​​hinzugefügt und die Zusammensetzung wird gemischt.
  7. Die gekochte Masse wird in eine Backform gegeben, die mit Sonnenblumenöl eingefettet und 50 Minuten in den Ofen gestellt werden muss.
  8. Das fertige Gericht muss abgekühlt und erst dann aus dem Ofen genommen werden. Mit Puderzucker bestreuen und mit ganzen Beeren garnieren.

Nach diesem Rezept zubereitete Aufläufe ähneln Pasteten.

Kürbis-süßes Reis-Kasserollen-Rezept

Ungewöhnliches, aber sehr leckeres Gericht, das jeder kochen kann.

Zutaten

  • 150 g runder Reis;
  • 100 g Rosinen;
  • 300 g Kürbis;
  • 50 g Honig;
  • 1 Ei
  • Zimt nach Geschmack.

Kochen:

  1. Gewaschener Reis wird mit Wasser gegossen und gekocht, bis er gekocht ist.
  2. In der Zwischenzeit den Kürbis kochen. Dazu muss es gereinigt, in Würfel geschnitten und gekocht werden.
  3. Reis mit Kürbis vermengen, gedämpfte Rosinen, Honig, Eier und Zimt dazugeben.
  4. Die Zutaten werden gründlich vermischt. Die resultierende Zusammensetzung wird in eine vorbereitete Backform gelegt und 40 Minuten in den Ofen gestellt. Die erforderliche Temperatur beträgt 180 Grad.

Für diejenigen, die keinen Zimt mögen, kann diese Zutat ausgeschlossen werden.

Süßer Auflauf mit Nudeln und Quark (mit Früchten und Nüssen)

Wenn Sie Ihre Lieben mit duftendem Gebäck für den Abendtee verwöhnen möchten, aber keine Zeit und Lust haben, den Teig für einen Kuchen oder ein Brötchen vorzubereiten, ist der süße Nudelauflauf eine großartige Alternative. Immerhin ist es sehr schnell und einfach zuzubereiten. Und wenn Sie unerwartete Zutaten hinzufügen, zum Beispiel Mandarinen und Nüsse, dann kann ein solcher Auflauf mit Sicherheit als köstliches Dessert bezeichnet werden.

Auflauf Produkte:

  • jede kleine Pasta - zweihundert Gramm;
  • hausgemachter frischer Hüttenkäse - ein halbes Kilogramm;
  • Zucker - ein halbes Glas;
  • Margarine oder Butter - einhundert Gramm;
  • Grieß - ein Drittel eines Glases;
  • ein Ei - drei Stücke;
  • Mandarine - drei mittelgroße Früchte;
  • Nusskerne (Walnüsse, Cashewnüsse oder Mandeln) - ein halbes Glas.

Rezept:

  1. Die kleinen Nudeln kochen, abseihen, aber nicht mit kaltem Wasser abspülen. Lassen Sie sie abkühlen.
  2. Den Hüttenkäse mit einem Löffel oder Mixer zerdrücken, weiche Butter, Zucker, geschlagenes Grießei hinzufügen und gründlich mahlen.
  3. Mandarinen zerlegen in Scheiben. Wenn die Früchte groß sind, schneiden Sie die Scheiben in zwei oder drei Teile. Kombinieren Sie sie mit der Quarkmasse.
  4. Die Walnusskerne leicht anbraten und in große Krümel schneiden. Mischen Sie sie mit Hüttenkäse.
  5. Die Quarkmischung mit den abgekühlten Nudeln kombinieren, in eine runde Form bringen, deren Boden mit Öl eingefettet oder mit einem Blatt Pergament bedeckt werden muss, und bei mittlerer Temperatur etwa eine halbe Stunde im Ofen backen.

Es wird nicht empfohlen, den Auflauf heiß aus dem Backblech zu nehmen, da er sonst brechen kann. Lassen Sie ihn besser 20 Minuten lang abkühlen. Dessert mit Fruchtmarmelade oder Schokoladensauce servieren.

Süßer Reisauflauf mit Trockenfrüchten (Video)

Wenn Sie nicht viel Lust haben, sich mit Reis anzulegen, aber nach dem gestrigen Essen Reste von Fadennudeln oder anderen Nudeln vorhanden sind, können Sie einen Fadennudeln- oder Nudelauflauf zubereiten.

Auflauf ist ein vielseitiges Gericht. Für diejenigen, die keine Süßigkeiten mögen, gibt es Rezepte für ungesüßte Aufläufe. Zum Beispiel können Sie Ihre Familienmitglieder überraschen, wenn Sie einen Reisauflauf mit Zucchini und Pfeffer und Hühnerleber zubereiten.

Wenn der gewöhnliche Reisbrei ziemlich müde ist, können Sie sich und Ihre Lieben mit einem köstlichen Dessert - Reisauflauf - verwöhnen.


Sehen Sie sich das Video an: Korean crab stew Kkotgetang: 꽃게탕 (Oktober 2021).