Angebote

Eine beliebte Erdbeersorte "Aromen"


Erdbeer "Aromen" oder Aromen Erdbeere bezieht sich auf die Sorten eines neutralen Tages und durchschnittliche Reifeerträge. Die Sortenbeschreibung setzt eine gute Resistenz gegen äußere Einflüsse und sehr hohe Produktivitätsindikatoren von Beerenpflanzungen voraus.

Beschreibung und Sortenmerkmale

Sortenmerkmal der Erdbeere "Aromas" ist die Bildung von großen Beeren, deren Durchschnittsgewicht 25 g überschreitet. Reifes Fruchtfleisch von dichter Konsistenz, ausgeprägt rot. Die Oberfläche der Beere mit einem charakteristischen Glanz. Die Form der marktfähigen Beere ist regelmäßig, länglich und konisch. Der Geschmack von reifen Beeren ist harmonisch, mit einem angenehmen und leichten Erdbeeraroma. Die Note von Verkostern und Verbrauchern ist hoch.

Sträucher sind kraftvoll, aber kompakt gebaut. Nach Ansicht des Urhebers und vieler Gärtner zeichnet sich die Sorte Aromas Strawberry durch ein breites Spektrum an Resistenzen aus.

Diese hochproduktive Erdbeersorte mit ausländischer Selektion hat im Gartenbau eine ausreichende Nachfrage erhalten, was auf das hervorragende Geschmacksverhältnis und das hervorragende marktfähige Erscheinungsbild zurückzuführen ist. Darüber hinaus werden die Sommerbewohner von einer hohen und langfristigen Produktivität angezogen. Aromen Erdbeere gehört zur Zwischensaison.

Wie man Erdbeeren pflanzt

Vor- und Nachteile der Sorte

Erdbeeraromen sind berühmt für ihren Geschmack unter allen Zwischensaison-Sorten aus dem Ausland. Darüber hinaus beginnt die Fruchtbildung von Aromas Strawberry Ende Mai und setzt sich bis zu starken Frösten fort, manchmal bis die Beere mit dem ersten Schnee bedeckt ist. Schlichtheit und Beständigkeit gegen äußere Einflüsse machen die Sorte im Hausgarten sehr beliebt.

Eine ausgezeichnete Beerenbildung wird auch in einer heißen und trockenen Zeit beobachtet. Das Massenurinieren beginnt nach einem Temperaturabfall und findet in der Mitte des letzten Sommermonats statt. Aromen Erdbeerbeeren haben ein sehr attraktives Aussehen, sind süß und haben ein zartes Aroma. In der Regel ist die Größe der Beere groß oder mittelgroß. Die Ernte ist widerstandsfähig gegen verschiedene mechanische Beschädigungen und daher sehr gut transportierbar.

Darüber hinaus sind Aromen von Erdbeeren gegen die gefährlichsten Krankheiten der Beerenkulturen, einschließlich Mehltau und Anthraknose, hervorragend resistent und tolerant gegen Virusinfektionen. TsDie Sorte Aromas Strawberry hat auch im Spätsommer und Herbst gute Früchte, und die geernteten Beeren der zweiten Ernte haben nicht nur einen sehr süßen Geschmack, sondern eignen sich auch hervorragend zum Einfrieren im Winter.

Gieß- und Dressingbedarf

Ein guter Ertrag von Gartenerdbeeren hängt direkt von der Einhaltung der Anbautechnologie ab. Die Hauptkomponenten der richtigen Landtechnik nach dem Anpflanzen von Erdbeeren an einem festen Platz sind das richtige Gießen und das richtige Dressing. Um eine umweltfreundliche Ernte zu erzielen, sollten organische Düngemittel in Form von Königskerzen, Gülle, Humus, Kompost oder Vogelkot bevorzugt werden. Bewässerungswasser sollte tagsüber in der Sonne aufgewärmt werden.

Erdbeeren, die als "Aromen" bezeichnet werden, reagieren auf Gießen und Dressing von oben, deren korrektes Verhalten zu einer signifikanten Steigerung des Gesamtertrags beiträgt:

  • Um die Parzelle für den Anbau von Erdbeeren zu düngen, sollten 3-4 kg Humus, etwa 30-35 g Superphosphat und 0,5 l Holzasche in den Boden eingebracht werden.
  • Die erste Fütterung wird an einem jungen Blatt mit trockenem Hühnerkot durchgeführt, mit Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt und zwei Tage lang infundiert.
  • Das zweite Top-Dressing wird im Stadium der Streckung der Stiele mit 20 g Ammoniumnitrat, verdünnt in 10 l Wasser, durchgeführt.
  • Die letzte Ernte beinhaltet die Entfernung alter Blätter und die Behandlung mit den wirksamsten Chemikalien zum Schutz vor Virus- und Pilzkrankheiten.

Das Top-Dressing von Beerenpflanzen muss mit hochwertigen Bewässerungsmaßnahmen einhergehen. Das Gießen sollte radikal sein, mit minimaler Feuchtigkeit auf Erdbeerblättern.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit den sortentypischen Merkmalen der Borovitskaya-Erdbeeren vertraut zu machen.

Gärtner Bewertungen

Gartenerdbeere "Aromas" amerikanischer Selektion ist in den meisten Regionen eine sehr beliebte Art von Mehrwertsteuer oder neutralem Tageslicht. Aromen Erdbeere ist eine sehr zähe und plastische Fremdsorte mit guter Fleckenresistenz. Beeren werden in großen Größen gebildet, besonders wenn sie als Gewächshauskultur angebaut werden.

Das Fruchtfleisch einer vollreifen Beere hat einen hohen Zuckergehalt, was den Geschmack sehr reich und angenehm macht. Den meisten Gärtnern zufolge ist der Ertrag und die Transportfähigkeit von reifen Erdbeeraromen sehr hoch. Der durchschnittliche Ertrag eines Beerenstrauchs liegt je nach Landtechnik bei 1,5 bis 1,8 kg oder mehr.

Erdbeeren: die Geheimnisse des Wachstums

Ungenügende Feuchtigkeit kann die Qualität des Ernteguts beeinträchtigen. Nach den Beobachtungen erfahrener Gärtner werden die Beeren in diesem Fall kleiner und verlieren schnell ihren besonderen, hohen Geschmack. Aus diesem Grund wird empfohlen, Erdbeersträucher etwa zwei- bis dreimal pro Woche zu gießen. In den meisten Regionen unseres Landes ist die Sorte für den Anbau ohne Schutz für die Winterperiode geeignet.


Sehen Sie sich das Video an: So findet man die leckersten Erdbeeren. Galileo. ProSieben (Oktober 2021).