Anleitung

Wie man einen köstlichen Auflauf mit Hackfleisch in der Mikrowelle kocht


Ein Fleischauflauf ist eine gute schnelle Option für ein herzhaftes Abendessen. Das Gericht fällt saftig aus, sowohl Erwachsene als auch Kinder werden seinen Geschmack zu schätzen wissen. In der Mikrowelle können Sie verschiedene Versionen von Aufläufen mit Hackfleisch für jeden Geschmack zubereiten.

Gemüseaufläufe in der Mikrowelle

Die Kombination von Fleisch und Gemüse ist eine klassische Option für einen köstlichen Auflauf. Die Füllung kann nach Ihren Wünschen beliebig gewählt werden. Sie können den Geschmack mit Hilfe zusätzlicher Zutaten und köstlicher Saucen abwechslungsreich gestalten.

Saftiger Auflauf

Was wird benötigt:

  • geschälte rohe Kartoffeln - 650 g;
  • Kirschtomaten - 7 Stk .;
  • Lammhackfleisch - 250 g;
  • gehackte Zwiebeln - 85 g;
  • saure Sahne - 120 ml;
  • geriebener Käse - 125 g;
  • Salz, Gewürze.

Wie man kocht:

  1. Tomaten in Ringe oder Halbringe schneiden. Hackfleisch 4 Minuten in einer Pfanne anbraten. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Gewürzen mischen.
  2. Die Auflaufform in der Mikrowelle mit Gemüse oder Butter einfetten, die Auflaufform in Schichten legen. Am Anfang - Kartoffeln, sollte es den Boden vollständig bedecken. Dann - Tomaten, mit einer weiteren Schicht Kartoffeln bedecken.
  3. Dann müssen Sie das Hackfleisch legen, die Kartoffeln und Zwiebeln darauf legen. Die letzte Schicht besteht aus Kartoffeln.
  4. Den Auflauf mit saurer Sahne einfetten.
  5. Stellen Sie den geschlossenen Behälter mit der Schüssel in die Mikrowelle. Den Auflauf eine Viertelstunde bei maximaler Leistung kochen.
  6. Sie können die Kartoffelbereitschaft mit einem Zahnstocher prüfen. Wenn er noch nicht fertig ist, legen Sie ihn noch 10 Minuten in den Ofen.
  7. Wenn die Kartoffeln vollständig gekocht sind, sollte das Gericht mit Käse bestreut werden.
  8. 2 Minuten in die Mikrowelle stellen, nicht mit einem Deckel abdecken, der Käse sollte vollständig schmelzen.

Gehacktes Hähnchen kann nicht vorverarbeitet werden. Anstelle von Hackfleisch können Sie auch gehacktes Hähnchen verwenden.

Mikrowellen-Kartoffelauflauf

Zum Kochen von Aufläufen können Sie nicht nur rohe, sondern auch Salzkartoffeln verwenden.

Zutaten

  • Geflügelhackfleisch - 270 g;
  • geschälte Kartoffeln - 650 g;
  • Wachteleier - 5 Stk .;
  • gehackte Zwiebeln - 75 g;
  • Milch - 35 ml;
  • Tomatensauce - 15 ml;
  • frische Kräuter, Gewürze und Gewürze.

Wie man kocht:

  1. Die Kartoffeln in mehrere kleine Teile schneiden. In einer Mikrowellenpfanne zusammenfalten und 30-50 ml Wasser hinzufügen. Kochen Sie es unter einem Deckel, bis es in einem Ofen mittlerer Leistung gegart ist.
  2. Fülle die Mischung mit Salz, Pfeffer, Tomatensauce, Zwiebel und füge 20 ml Wasser hinzu.
  3. Auflaufsauce zubereiten - Eier mit Milch gut mischen.
  4. Fetten Sie den Behälter mit Fett ein, legen Sie die Salzkartoffeln auf das Hackfleisch. Zum Nivellieren Sauce einfüllen.
  5. Bei durchschnittlicher Leistung 7 Minuten in der Mikrowelle kochen.
  6. Das fertige Gericht abkühlen lassen.

Die Pikantheit des Gerichts kann durch Ersetzen von Zwiebeln durch Lauch, Sellerie gegeben werden.

Kürbisauflauf mit Hackfleisch

Dieses Gericht ist saftig und leicht.

Zutaten

  • Zucchini - 260 g;
  • Hühnerhackfleisch - 370 g;
  • gehackte Zwiebeln - 80 g;
  • Tomaten -220 g;
  • Tomatensauce - 35 ml;
  • Pflanzenöl;
  • fettarme saure Sahne - 120 ml;
  • Käse - 130 g;
  • Grüns, Gewürze.

Wie man kocht:

  1. Zucchini und Tomaten in dünne Scheiben schneiden, den Käse in einem Mixer hacken.
  2. Die Zwiebel 2 Minuten braten, das Hackfleisch hineinlegen. Bei starker Hitze 6 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Hitze reduzieren, Gewürze hinzufügen, Tomatensauce, 4 Minuten kochen lassen.
  3. In einer gefetteten Form das Hackfleisch verteilen, dann - Zucchini und Tomaten.
  4. Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel, stellen Sie ihn in die Mikrowelle, stellen Sie die maximale Leistung ein und garen Sie ihn 7 Minuten lang.
  5. Saure Sahne mit Gewürzen und Kräutern mischen, Auflauf gießen, mit Käse bestreuen.
  6. Backen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.

Zucchini kann durch Auberginen ersetzt werden. Sie müssen mit Salz vorgefüllt werden, eine halbe Stunde ruhen, bis der Saft erscheint, und mit Wasser gut abspülen.

Mikrowelle Pasta und Reis Auflauf

Zum Kochen von Aufläufen ist es nicht erforderlich, nur Kartoffeln zu verwenden. Pasta und Reis sind eine gute Alternative.

Pasta und Hackfleisch Auflauf

Was ist erforderlich:

  • Nudeln - 180 g;
  • Hackfleisch - 140 g;
  • fettfreie Creme - 45 ml;
  • geriebener Käse - 120 g;
  • gehackte Zwiebeln - 45 g;
  • Butter und Pflanzenöl - je 25 g;
  • Salz, Gewürze.

Wie man kocht:

  1. Die Zwiebel in Pflanzenöl glasig braten.
  2. Setzen Sie das Hackfleisch, fügen Sie Salz, Gewürze hinzu, braten Sie bis zart.
  3. Die Nudeln bis zur Hälfte kochen, mit Butter mischen.
  4. Käse mit Sauerrahm glatt rühren.
  5. Schmieren Sie die Mikrowellen-Auflaufform mit etwas Öl. Setzen Sie die Pasta, dann das gebratene Hackfleisch, gießen Sie den Käse und Sauerrahmsauce.
  6. Bei mittlerer Leistung 7 Minuten backen.

Um dem Gericht einen neuen Klang zu verleihen, können Sie Tomaten hinzufügen. Hartkäse ersetzt durch Räucherkäse oder Suluguni.

Reis-Auflauf-Rezept

Was wird benötigt:

  • Reis - 350 g;
  • Hühnerhackfleisch - 180 g;
  • Tomatenkonserven - 7 Stück;
  • Dosenpilze - 170 g;
  • Eier - 2 Stk .;
  • saure Sahne - 50 ml;
  • Frischkäse - 120 g;
  • Salz, Senf, Gewürze.

Wie man kocht:

  1. Tomaten würfeln. Bereiten Sie die Sauce zu - mischen Sie Frischkäse, Sauerrahm, Senf und Gewürze. Die Flüssigkeit aus den Pilzen abtropfen lassen.
  2. Reis halb gekocht kochen, mit Eiern mischen, Salz hinzufügen.
  3. Die Auflaufform in Schichten verteilen - Reis, Tomaten, Hackfleisch, Champignons, Reis.
  4. Cover. Eine halbe Stunde in die Mikrowelle stellen und mit maximaler Leistung kochen.

Decken Sie das Gericht während des Kochens nicht ab, um eine goldbraune Kruste zu erhalten.

Auflauf mit Hackfleisch und Reis

In der Mikrowelle können Sie Reis- oder Kartoffelaufläufe mit gehacktem Fisch zubereiten. Geeignetes Produkt aus jeder Art von Fisch.

Zusammensetzung:

  • runder Reis - 220 g;
  • Hackfleisch - 350 g;
  • geriebener Käse - 130 g;
  • gekochte Eier - 2 Stk .;
  • Tomatensauce - 100 ml;
  • Salz, Gewürze, Kräuter.

Wie man kocht:

  1. Eier fein hacken, Sauerrahm mit Ketchup mischen.
  2. Den Reis bis zur Hälfte kochen, ein Drittel des geriebenen Käses und die Gewürze hinzufügen. Die Hälfte der Mischung in einen gefetteten Behälter geben.
  3. Das Hackfleisch mit Gewürzen würzen und in die nächste Schicht geben. Top mit einer Mischung aus Reis und Käse.
  4. Mit Eiern bestreuen, mit Sauerrahm und Ketchup gießen, mit Käse bestreuen.
  5. Backen Sie eine Viertelstunde bei maximaler Leistung.

Mikrowellen-Lasagne

In der Mikrowelle können Sie ganz einfach klassische italienische Lasagne zubereiten. Die Basis des Gerichts sind dünne Teigblätter und Bechamelsauce.

Wie man Teig macht:

  1. 160 g Weizenmehl mit einem Objektträger sieben.
  2. Machen Sie eine Kerbe oben drauf, treiben Sie 2 Eier hinein.
  3. 15 ml Sonnenblumensalz hinzufügen.
  4. Kneten Sie einen glatten Teig, er sollte nicht an der Oberfläche haften bleiben. Je nach Größe der Auflaufform in dünne Teller rollen.

Bechamelsauce

Was wird benötigt:

  • Butter - 160 g;
  • Milch - 470 ml;
  • Weizenmehl - 80 g;
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer.

So machen Sie die Sauce:

  1. Die Pfanne bei schwacher Hitze erhitzen, die Butter schmelzen lassen.
  2. Fügen Sie Mehl langsam hinzu, unter ständigem Rühren mit einem Holzspatel.
  3. Wenn die Masse dick und gleichmäßig wird, sollte ein dünner Strahl in die Milch eingeleitet werden, um die erforderliche Dichte der Sauce zu erreichen. Die Sauce wird nach dem Abkühlen dicker, daher sollten Sie sie nicht dick machen.
  4. Fügen Sie alle Gewürze der scharfen Soße hinzu.

Wenn nicht viel Zeit zur Verfügung steht, kann Bechamel durch eine Soße mit gleichen Mengen 9% Fettcreme und Naturjoghurt ersetzt werden.

Welche Produkte werden für Lasagne benötigt:

  • Hackfleisch - 350 g;
  • Tomaten -350 g;
  • Tomatensauce - 15 ml;
  • gehackte Zwiebel - 50 g;
  • geriebener Käse - 170 g;
  • Pflanzenfett;
  • Mischung aus Kräutern der Provence, Salz.

Wie man kocht:

  1. Zwiebel mit Hackfleisch mischen. In einem Mikrowellengefäß zusammenfalten und 4 Minuten bei maximaler Kapazität garen.
  2. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, dann mit Eiswasser abschälen, hacken, mit Tomatensauce mischen. Kräuter und Gewürze hinzufügen.
  3. Fetten Sie den Behälter mit Öl ein. Mit Lasagne bestreichen - Teig, Hackfleisch, Tomaten. Jede Schicht reichlich mit Sauce einweichen. Die oberste Schicht ist Teig.
  4. Den Rest der Sauce darüber gießen und mit Käse bestreuen.
  5. 30 Minuten in der Mikrowelle bei mittlerer Leistung backen.

Mikrowellen-Lasagne-Rezept (Video)

Ein Mikrowellenauflauf ist eine großartige Option für ein Abendessen mit Saatgut oder für unerwartete Gäste. Das Gericht ist schnell gekocht und das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen.