Haus & Garten

Ampelerdbeeren: Pflanz- und Pflegeempfehlung


Es gibt eine ampelartige Erdbeere, deren Pflege und Anbau sich etwas von gewöhnlichen Erdbeersorten unterscheidet. Die Erdbeere ist ampelartig und etwas kleiner als die Beeren von importierten Erdbeeren (nicht mehr als 30 g), schmeckt aber viel besser als diese. Es ist einfach, diese Art von Walderdbeeren in Ihrem eigenen Garten anzubauen, da das Pflanzen und die Pflege im Großen und Ganzen nicht besonders schwierig sind, sodass Erdbeeren auch von unerfahrenen Hobbygärtnern sicher gekauft werden können.

Eine Pflanze pflanzen

Im Allgemeinen ist diese Kletterpflanze unprätentiös, aber Sie müssen sich in allen Wachstumsstadien darum kümmern, sonst wird die Ernte schwach und die Pflanze selbst stirbt ab. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Fütterung von Ampelerdbeeren gewidmet werden. da seine Triebe aus dem Mutterbusch gefüttert werden. Wenn der Dünger nicht rechtzeitig ausgebracht wird, sind die Beeren klein und die Ernte ist viel geringer als normal.

Die Erdbeererdbeere wird auch lockige Erdbeere genannt, ihre Bepflanzung erfolgt im Frühjahr (April oder Mai) oder den letzten Sommermonat. Sämlinge werden in spezielle Töpfe mit Löchern gepflanzt, um überschüssige Feuchtigkeit abzuleiten. Erwachsene Erdbeeren haben ein verzweigtes Wurzelsystem, dies muss bei der Auswahl eines Topfes für eine Pflanze berücksichtigt werden.

Es ist sehr praktisch, Ampelerdbeeren in tragbaren Behältern zu pflanzen. denn so kann man sich nicht nur köstlich verwöhnen lassen, sondern auch das Innere des Gartens verschönern. Die Erdbeerknospen unterscheiden sich in einem schönen rosa Farbton, daher sieht der Garten während der Blütezeit der Beeren wahnsinnig schön aus, besonders wenn die Pflanzfläche ziemlich groß ist. Ampelerdbeeren werden in speziellen Kassetten oder in Form von Pyramiden aus Fässern oder Töpfen gepflanzt. Es kann auch zu Spalieren oder Bögen geformt werden, die in Kombination mit verschiedenen Sorten das Innere der Saison schmücken.

Sämlinge werden in speziellen Böden gepflanzt, was am besten für sich alleine gemacht wird. Dazu ist es notwendig, folgenden Untergrund vorzubereiten: 1 Teil Sand, 3 Teile Rasen und 6 Teile Torf. Gekaufte Erde ist ebenfalls geeignet, aber wie die Praxis zeigt, sind die darin enthaltenen Nährstoffe viel geringer als wenn Sie die Mischung selbst zubereiten. Sämlinge von Erdbeeren werden in einem mit Erde gefüllten Behälter in einem Abstand von mindestens 70 cm voneinander gepflanzt.

Achten Sie darauf, 2 Sorten von Ampel-Erdbeeren zu wählen: früh und remontant. So wird sie die ganze Saison über ihre Früchte genießen.

Ampel Strawberry: Samenpflanzung

Erdbeer-Pflege

Ampelic großfruchtige Erdbeeren erfordern reichlich Wasser. Bei heißem Wetter müssen Behälter mit Erdbeeren 1 Woche lang an einen schattigen Ort gebracht und mit improvisierten Materialien bedeckt werden. Um die günstigsten Bedingungen zu schaffen, ist es besser, die Büsche in ein kleines Gewächshaus zu stellen, das unabhängig voneinander gebaut werden kann, indem ein Bogen aus dem Draht gebildet und ein dichter Film darauf gezogen wird.

Achten Sie darauf, die Lufttemperatur während des Erdbeerwachstums zu überwachen. Dies sollte sein:

  • während der Landezeit - nicht weniger als 6 °, mit einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 70%;
  • Während der Beerenreife und der Ernte sollte die Temperatur nicht unter 21 ° C und die Luftfeuchtigkeit bei etwa 60% liegen.

Gelockte Erdbeeren werfen ständig Ranken aus, die regelmäßig entfernt werden müssen, so dass nur die für die weitere Vermehrung erforderlichen übrig bleiben. Die Antennen selbst verdrehen sich nicht von alleine, sie brauchen dabei Hilfe. Der Mutterstrauch gibt viel Schnurrbart, der entfernt wird und zwei Rosetten hinterlässt. Ampullenerdbeeren geben lange Triebe, die 1 bis 3 m erreichen können.

Erdbeeren düngen und gießen

Erdbeeren brauchen wie andere Pflanzen während der Wachstumsphase reichlich Wasser. Aber auch hier ist das Maß zu beachten, da übermäßiges Gießen den Geschmack der Beere beeinträchtigen kann. Das Gießen von Erdbeeren ist zweimal täglich erforderlich - morgens und abends, wobei für jeden Spross 100 bis 500 g Wasser verwendet werden. Das Gießen selbst wird nur in der Grundzone durchgeführt, denn wenn Wasser auf die Erdbeeren gelangt, kann es sich verschlechtern und eitern.

Die Pflanze wird alle 2 Wochen gefüttert. Ammoniumnitrat, Borsäure, Superphosphat, Kaliumpermanganat, Kupfer und Zink werden als Düngemittel verwendet. Aus diesen Komponenten wird zu einem bestimmten Anteil eine Mischung hergestellt.

Wenn die ampelhaltige Erdbeere die erste Ernte liefert, müssen Sie die Blätter und blühenden Knospen in einer Höhe von 3-4 cm vom Horn abschneiden.

Dies erhöht die nächste Ernte um ein Vielfaches. Die Fruchtdauer ampelöser Erdbeeren beträgt 3-4 Jahre, danach verliert sie ihre Eigenschaften und verwandelt sich in eine Art kleine Walderdbeere. Nach dieser Zeit müssen die alten Erdbeeren vollständig aus dem Behälter entfernt und an ihrer Stelle neue Sämlinge gepflanzt werden. Es ist nicht sinnvoll, die alte Pflanze zu verpflanzen, da an der neuen Stelle die Beerengröße gering und die Ernte selbst gering sein wird.

Vor der Vorbereitung der Wintersaison sollten geschweifte Erdbeeren mit einem Tuch aus Polyethylen umwickelt oder in den Keller gestellt werden. Sie können die Kultur auf einen verglasten Balkon stellen, auf dem Sie unter günstigen Bedingungen im Winter mit köstlichen Beeren verwöhnt werden.

Pflanzentransplantation

Erdbeeren können im Frühjahr mit Hilfe von Antennen vermehrt werden, die aus dem Uterusstrauch wachsen. Schnurrbart muss von den größten Pflanzen genommen werden. Das Pflanzmaterial muss an einem geeigneten Ort platziert werden. Danach gilt dasselbe Konformitätsschema wie für andere Pflanzen.

Sie können versuchen, Walderdbeeren aus großen Beeren anzubauen, die während der Fruchtzeit gesammelt, getrocknet und dann in eine gute Erde gepflanzt werden müssen. Ampel-Erdbeeren müssen in großer Entfernung vom Garten angebaut werden. Es ist besser, wenn sie in verschiedenen Teilen des Gartens wachsen.

Nach dem Pflanzen der Pflanze muss der Boden mit trockenem Gras oder Sägemehl gemulcht werden, um die Feuchtigkeit für einen langen Zeitraum zu speichern. Während der Wachstumsphase von Erdbeeren ist es erforderlich, sie mit Hilfe der empfohlenen Zubereitungen vor Schädlingen zu schützen.

Erdbeeren: Sortenauswahl

Amp Erdbeer Bewertungen

Nina Mikhailovna, 54 Jahre alt

Mein Mann und ich beschlossen, einen Wintergarten auf dem Balkon zu bauen und ihn mit Ampelerdbeeren zu dekorieren. Eine sehr interessante und fruchtbare Sorte, die unglaublich schön blüht, pflegeleicht ist und fast das ganze Jahr über mit der Ernte zufrieden ist.

Victor, 34 Jahre alt

Als Gärtner interessierte ich mich für Ampel-Erdbeeren, weil ich zu dieser Beere nur positive Kritiken fand und vor einigen Jahren Setzlinge zum Anpflanzen kaufte. Die Ernte war nicht nur erfreut, sondern auch sehr überrascht. Über die gesamte Länge war diese Kletterpflanze mit unterschiedlich großen Früchten dekoriert, die sich als viel süßer als Gartenbeeren herausstellten.


Sehen Sie sich das Video an: Erdbeeren pflanzen Tipps für Garten, Balkon und Terrasse (Oktober 2021).