Fragen und Antworten

Wie man Fruchtfliegen loswird.


Die Blume wurde von Fruchtfliegen besetzt. Und vergiftet und abgeleitet - nichts hilft. Ein oder zwei Tage sind sie nicht sichtbar, dann fangen sie wieder an zu fliegen. Obst und Gemüse rollen einfach nicht herum, alles ist im Kühlschrank. In der Mülltonne verrottet nichts. Bereits alle Blumen verpflanzt, aber alles ohne Erfolg. Wie können sie ein für alle Mal abgeleitet werden? Raten Sie zu einer Art von Mitgefühl, das vorzugsweise nicht sehr chemisch ist, da sich in der Wohnung eine Katze befindet, die Pflanzen gegenüber äußerst anfällig ist. Egal wie vergiftet.

Antworten:

Zuallererst müssen Sie ein Nest der Fliegen finden, andernfalls geben die Kapital nur eine vorübergehende Wirkung. Schauen Sie sich die alten Dosen und Flaschen genauer an, vielleicht irgendwo im Schrank oder im Zwischengeschoss. Höchstwahrscheinlich werden Sie etwas finden. Und nach der Zerstörung ihrer Nester kann man Duftkerzen oder -stäbchen einsetzen, sie haben mir gut geholfen, die Fliegen vertragen keinen Rauch, auch nicht in kleinen Mengen.

Sehen Sie sich das Video an: Wie man Fruchtfliegen los wird. Galileo. ProSieben (Juni 2020).