Fragen und Antworten

Warum Meerrettich wächst mit Löchern in den Blättern


Hallo! Wir haben Meerrettich im Land, und wir haben 2 Probleme damit. 1) Alle Blätter sind voll mit Löchern, das heißt, auch die kleinsten Sprossen sind bereits im Loch. Untersucht auf Blattläuse oder andere Schädlinge wurden sie nicht gefunden. Was ist der Grund und wie kann man es loswerden? und 2) es beginnt sehr stark zu wachsen, es breitet sich direkt auf dem Gelände aus. Wie kann ich es umzäunen? Zaun, Steine? Danke im Voraus für die Antwort!

Antworten:

Meerrettich selbst ist nicht sehr skurril. Löcher in Blättern verderben nach wie vor verschiedene Arten von Flöhen, die von der Chemie leicht ausgeschieden werden. Es wird jedoch empfohlen, für die Verarbeitung eine Pfeffersenf-Infusion (für 10 Liter Wasser 100 Gramm Senf + 50 Gramm Pfeffer) zu verwenden und keine Chemie.