Angebote

Fisch-Kartoffel-Auflauf: Drei-Wal-Gericht


In Aufläufen behalten die Produkte ihre nützlichen Eigenschaften so weit wie möglich bei - es sei denn, sie werden gemäß den Regeln gekocht. Und wenn Sie Fisch mit Kartoffeln backen, erhalten Sie ein köstliches, herzhaftes und gleichzeitig mäßig kalorienreiches Gericht, das im Backofen und im Slow Cooker zubereitet werden kann.

Warum kochen Frauen so gerne Auflauf? Drei Hauptgründe:

  • einfaches Rezept aus preiswerten Produkten;
  • elementare Kochtechnik;
  • die Geschwindigkeit, mit der das Gericht zubereitet wird.

Was für ein guter Auflauf mit Fisch

Der verschreibungspflichtige Minimalismus von Fisch- und Kartoffelaufläufen besticht. Seine Basis sind Fisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Butter. Sie benötigen auch Milchprodukte oder Käse (zum Eingießen oder Abstauben).

Außerdem können Sie die Zusammensetzung des Gerichts eingeben:

  • Eier
  • Mayonnaise;
  • eine Vielzahl von Gemüse;
  • Gewürze.

Durch Auswahl bestimmter Zutaten können Sie den Kaloriengehalt des Auflaufs anpassen. Fische können sowohl im Meer als auch im Süßwasser gefangen werden. Die Hauptsache ist, dass es so wenig Knochen wie möglich geben sollte, daher ist Filet oder Hackfleisch optimal. Aufläufe mit Fischkonserven werden ebenfalls zubereitet.

  • Je fetter der Fisch, desto weniger Öl wird zum Kochen benötigt.
  • Kartoffeln sind gut für alle, junge Leute kochen schneller. Für Aufläufe können Sie rohe Kartoffelscheiben oder Kartoffelpüree nehmen.
  • Das Servieren dieses Gerichts kann völlig unabhängig sein, aber auch mit Gemüse oder Gemüsesalaten.
  • Sie können ihnen zusätzlich verschiedene Saucen vorlegen.
  • Wenn Sie zusätzliches Gemüse in das Rezept einführen, experimentieren Sie nicht nur mit dem Geschmack, sondern fügen auch Vitamine hinzu.
  • Für Fischauflauf können Sie mit der Zugabe von Tomatensauce füllen.

Ofenauflauf mit Fisch zum Frühstück

Der schnellste Auflauf kann zum Frühstück zubereitet werden.

Dafür benötigen Sie:

  • 5 mittelgroße Kartoffeln, am Vortag in einer Schale gekocht;
  • Dose Fischkonserven;
  • zwei hart gekochte Eier;
  • Zwiebel;
  • Pflanzenfett;
  • Mayonnaise;
  • etwas Hartkäse (oder Frischkäse).

Kochmethode:

  1. Die Auflaufform wird eingeölt, die Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten.
  2. Aus der Dose wird die Flüssigkeit abgelassen, der Fisch mit einer Gabel geknetet, mit Eiern versetzt, fein gehackt oder auf einer groben Reibe gerieben.
  3. Zwiebel, in große Würfel geschnitten, glasig frittiert.
  4. Ein Esslöffel Mayonnaise und Zwiebeln werden zu der Fisch- und Eimasse gegeben, alles wird gemischt, danach wird die Hälfte der Kartoffelteller in Form ausgelegt, die Fischmasse darauf gelegt und der Rest der Kartoffeln darauf.
  5. Mit geriebenem Käse bestreut, wenn Frischkäse - in Scheiben schneiden und auf einen Auflauf geben. Machen Sie ein Netz von Mayonnaise darüber.
  6. Die Form wird in einen auf 200 ° C vorgeheizten Ofen gestellt, nach 10 Minuten ist die Schale fertig. Gewürze werden unter Berücksichtigung ihrer eigenen Geschmackspräferenzen sowie der Tatsache hinzugefügt, dass es sich bereits um Konserven handelt.

Kartoffelauflauf mit Fisch

Klassische Ofenkartoffel-Fisch-Auflauf: Schritt für Schritt Rezept

Nimm:

  • gleichermaßen Seefisch- und Kartoffelfilets (je 0,5 kg);
  • zwei mittelgroße Zwiebeln;
  • 150 g geriebener Käse;
  • saure Sahne und Mayonnaise - je 100 g;
  • Öl, Salz, Pfeffer.

Wenn Sie einen ganzen Kadaver selbst filetieren, nehmen Sie Fisch unter der Annahme, dass ein Drittel des Gewichts Abfall ist, 2/3 - Filet. Am besten frischen Fisch mitnehmen. Gefrorenes Filet verliert beim Auftauen Geschmack und Nährstoffe.

Garprozess:

  1. Zwiebeln und Kartoffeln schälen, Zwiebeln mit dünnen Halbringen schneiden, Kartoffeln im Kreis von 0,5 cm.
  2. Das Filet in Stücke schneiden.
  3. Die Hälfte der Kartoffeln in eine gefettete Form geben, darauf fischen, dann Zwiebeln, leicht salzen.
  4. Mit Kartoffelringen bedecken, eine Mischung aus Sauerrahm und Mayonnaise dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. In den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen stellen. Nach einer halben Stunde herausnehmen, mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 10 Minuten einwirken lassen.

Hackfleisch- und Kartoffelauflauf: schnell, lecker, günstig

Hackfleisch ist nicht nur eine hervorragende Lösung für Fischfrikadellen. Es kann als Rettung benutzt werden, wenn Gäste plötzlich hereinstürmen und so etwas auf den Tisch serviert werden sollte. Und dieses Gericht wird sie auf jeden Fall überraschen - deftig, aromatisch, danach hat der Magen keine Schwere mehr.

Dafür müssen Sie vorbereiten:

  • Eine 300-Gramm-Packung mit gehacktem Fisch;
  • große Zwiebel;
  • große Karotten;
  • 6 große Kartoffeln;
  • ein paar Eier;
  • 200 ml Sahne;
  • Salz;
  • etwas Pflanzenöl;
  • Gewürze "provenzalische Kräuter".

Mach das:

  1. Fetten Sie den Boden der Form mit Pflanzenöl ein.
  2. Das Hackfleisch mit Kräutern und Salz mischen.
  3. Gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen.
  4. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und auf das Hackfleisch legen.
  5. Karotten raspeln und die Zwiebel damit fein bestreichen.
  6. Kartoffeln schälen und in dünne Ringe schneiden. In einer dichten Schicht auf Karotten legen. Wenn Sie mehr als eine Schicht erhalten, muss jede Schicht gesalzen und mit Gewürzen bestreut werden.
  7. Eier mit Salz und Gewürzen in einer Schüssel verquirlen. Sahne hinzufügen und glatt rühren.
  8. Gießen Sie den Auflauf mit dieser Mischung.
  9. Decken Sie die Form mit Folie ab und legen Sie sie in einen vorgeheizten Ofen (140 Grad).
  10. 20 Minuten mit Folie backen, 10-15 Minuten ohne Folie.

Klassischer Fischauflauf

Leckerer Fisch für kleine Kinder: Auflauf mit Kartoffelpüree und Fisch

Für Kinder ist ein Fischauflauf sehr nützlich, aber bevor Sie mit dem Kochen beginnen, müssen Mütter einige Details berücksichtigen.

  1. Das Fischfilet muss sorgfältig geprüft werden: Wenn ein Fischknochen in einer Schüssel gefangen wird, kann das Kind für eine lange Zeit den Wunsch aufgeben, nicht nur einen Auflauf zu essen, sondern auch Fisch im Allgemeinen.
  2. Roter Fisch kann ein Allergen sein.
  3. Der milde Geschmack und die Konsistenz des Auflaufs ergeben Kartoffelpüree und gehackten Fisch.
  4. Gewürze werden am besten minimiert und anderes Gemüse wird zu den Kartoffeln hinzugefügt.

Für einen Kinderfischauflauf benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 4 Kartoffeln;
  • 300 Filet oder Hackfleisch;
  • ein Glas Sauerrahm;
  • 2 EL. Esslöffel Butter und Milch (Sahne);
  • 2 Eier
  • mittelgroße Karotten;
  • gelbe Paprika;
  • ein Blütenstand von Brokkoli;
  • das Salz.

Wie man kocht:

  1. Kartoffelpüree kochen, Sahne oder Milch, Butter und Salz hinzufügen. Die Milch muss heiß sein, sonst färben sich die Kartoffelpürees unappetitlich grau.
  2. Das Filet schneiden, die Karotten raspeln, den Pfeffer in Würfel schneiden.
  3. Brokkoli blanchieren, dann schneiden.
  4. Die Hälfte der Kartoffelpüree, das gehackte Filet oder eine Schicht Hackfleisch in eine gefettete Form geben und das gehackte Gemüse darauf legen. All dies wird leicht gesalzen und mit einer Schicht der restlichen Kartoffelpüree bedeckt.
  5. Zum Eingießen von Sauerrahm gut mit rohen Eiern vermengen. Sie können Auflauf mit mildem Käse bestreuen, aber Sie können darauf verzichten.
  6. 20 Minuten bei 180 ° C garen

Selbst die anspruchsvollsten Kinder werden dieses Gericht mit buntem Gemüse lieben, besonders wenn Sie ein fischförmiges Gericht zum Backen nehmen.

Ein Slow Cooker ist ein Freund eines Auflaufs: einfache Rezepte für Fischaufläufe in einem Slow Cooker

Fisch und Kartoffeln können schnell und einfach in einem Slow Cooker gekocht werden.

Nimm:

  • 5-6 mittelgroße Kartoffeln;
  • 0,5 kg Filet;
  • Zwiebel;
  • 100 g Käse und Mayonnaise;
  • Pflanzenfett;
  • Salz, Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Geschälte rohe Kartoffeln werden in einer Schüssel mit Mayonnaise in Kreise geschnitten und gemischt, sodass alle Kartoffeln damit bedeckt sind.
  2. Das Filet (Kabeljau, Wolfsbarsch, Pollock) wird separat geschnitten, gesalzen und pfeffern.
  3. Die Zwiebel muss in halbe Ringe geschnitten werden, den Käse reiben.
  4. Fetten Sie die Schüssel des Multikochers mit Öl ein, legen Sie zuerst die Kartoffeln, dann den Fisch und die Zwiebeln hinein. Käse an der Spitze.
  5. Backen Sie dieses Gericht mindestens 50 Minuten lang im "Backmodus" in einem Slow Cooker.
  6. Nachdem das Gericht fertig ist, muss es leicht abkühlen und sich von der Schüssel trennen.

Hart Wikinger Auflauf: Kartoffeln und Räucherfisch

Skandinavien liebt Aufläufe und Fisch sehr, und die Kombination aus Kartoffeln und saftigem Räucherfisch lässt niemanden gleichgültig.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • 7 Kartoffeln;
  • ein heißer geräucherter Fisch;
  • ein Paar Zwiebeln;
  • ein Glas fette Milch oder Sahne;
  • Pfeffer, Gewürze, Gewürze.

Auflauf kochen:

  1. Kartoffeln für den skandinavischen Auflauf müssen in Würfel geschnitten werden, ebenso wie Fast-Food-Pommes Frites und ein wenig Pommes.
  2. Auch die Zwiebel in halben Ringen anbraten.
  3. Zerlegen Sie den Fisch in Stücke. Es ist besser, ganzen Fisch zu kaufen: Filet ist weniger mühsam zu verarbeiten, aber geräuchertes Filet ist härter.
  4. Wenn Sie denken, dass Ihr Räucherfisch zu trocken und zu salzig ist, können Sie ihn in Milch einweichen.
  5. In einer gefetteten Form die Hälfte der Bratkartoffeln, die Hälfte der Zwiebeln, dann den ganzen Fisch, die Zwiebeln und schließlich die Kartoffeln darauf legen.
  6. Setzen Sie eine Nelkenknospe (Sie können mit dem Boden bestreuen), zerbröckeln Sie ein Blatt Petersilie.
  7. Mit Sahne füllen und eine Stunde in den auf 200 ° C erhitzten Backofen geben.
  8. Wenn der Fisch sehr zart und ölig ist, reichen 40 Minuten.

Es wird empfohlen, das fertige Gericht mit Kräutern zu ergänzen. Wenn jemand einen hellen Geschmack mag, können Sie Kurkuma, Basilikum, Fenchel, Kümmel, Rucola und dergleichen als kulinarische Eskorte nehmen. Haben Sie keine Angst zu experimentieren, alles wird sehr lecker!


Sehen Sie sich das Video an: Nudelauflauf: Ofen Makkaroni alla Mamma Bea ohne Fix (Oktober 2021).