Haus & Garten

Merkmale der Gurkensorte "Emerald Family"

Merkmale der Gurkensorte "Emerald Family"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gurken "Smaragdfamilie" sind im Staatsregister der Russischen Föderation eingetragen und werden für den Anbau im Frühjahr unbeheizter Gewächshäuser auf privaten Haushaltsgrundstücken empfohlen. Die Hybridform ist frühreif: Vom Auftreten der Sämlinge bis zur Massenernte vergehen nur 40-43 Tage. Diese parthenokarpische Hybride hat eine Art Eierstockbouquet, was sie sehr ertragreich macht.

Sortenbeschreibung

Der Urheber dieser hybriden Gurkenform ist die Firma Gavrish. Sträucher sind unbestimmt, kräftig, haben eine weibliche Blütenform. Die durchschnittliche Länge von Zelentsy beträgt 10-12 cm, das durchschnittliche Gewicht 120-130 g. Oberfläche mit häufigen, mittelgroßen, weißdornigen Tuberkeln. Die Form der Frucht ist zylindrisch. Der Durchmesser im Querschnitt überschreitet nicht 3,5-4 cm. Das Fruchtfleisch ist saftig und sehr knusprig.

Vorteile und Wert der Sorte

Die Hybridform "Emerald Family" ist krankheitsresistent und nicht anfällig für Krankheiten wie Cladosporiose, Gurkenmosaikvirus und Mehltau. Darüber hinaus bietet der Hybrid folgende Vorteile:

  • ausgezeichneter Geschmack;
  • hohe Produktivität mit 14,6-15,8 kg / m² m;
  • frühe Bildung einer Warenernte;
  • die Fähigkeit, Gurken sowohl frisch als auch zum Einmachen zu verwenden;

Die Hybride kann gut wachsen und reichlich Früchte tragen, sowohl im Freiland als auch in Gewächshäusern, Gewächshäusern.

Wachsende Funktionen

Um einen guten und hohen Ertrag an Emerald Family-Hybridgurken zu erzielen, ist es sehr wichtig, den richtigen Standort für den Anbau zu wählen und den Boden gründlich vorzubereiten. Diese Gemüsepflanze sollte ausschließlich an warmen und windgeschützten Orten sowie an gut beleuchteten Stellen angebaut werden. In den für Gurken ausgewählten Gebieten sollten ihre verwandten Kulturen, einschließlich Kürbis, Kürbis und Zucchini, zuvor nicht angebaut worden sein.

Der Boden auf den Gurkenkämmen sollte sehr fruchtbar und mit Humus, sandigem Lehm oder Lehm angereichert sein. Alle Maßnahmen zur Vorbereitung des Bodens für den Anbau von Gurken sollten unter Berücksichtigung seiner qualitativen Merkmale durchgeführt werden. Bei Bedarf werden organische oder lockernde Bestandteile sowie Sand zugesetzt.

Zur Aussaat werden sowohl trockene als auch vorverarbeitete Gurkensamen verwendet. Gurkenbandkulturen erleichtern nicht nur die Pflege der Pflanzen, sondern ermöglichen es auch, die Pflanzfläche so effizient wie möglich zu nutzen. Der Pflanzplan für Setzlinge ist der gleiche wie für Nestsaat: 50 x 50 cm. Die Aussaattiefe übersteigt 2-3 cm. Die optimale Temperatur für die Keimung von Gurkensamen liegt bei ca. 25-30 ° C.

Die weitere Pflege der Gurken "Emerald Family" ist nicht schwierig, muss jedoch Standardmaßnahmen wie das Auflockern des Bodens, das regelmäßige Unkrautjäten, das rechtzeitige Pflücken der Triebe sowie das regelmäßige Gießen mit warmem Wasser und Top Dressing umfassen.

Bewertungen Gärtner

Gemüsebauern schätzen die hybride "Smaragdfamilie" sehr und charakterisieren sie als ziemlich groß, reich an Früchten und vor allem als sehr schmackhaftes Gemüse, das sich sehr gut für Salate, Gurken und Beizen eignet. Negative Bewertungen zu Gurken "Emerald Family" sind äußerst selten und meist auf Fehler während des Anbaus zurückzuführen.

Wie man Gurken pflanzt

Gurkenkerne dieser Hybridform zeichnen sich durch hohe Keimraten aus und ermöglichen es Ihnen, sehr starke und kraftvolle Pflanzen zu erhalten, die eine kleine Fläche im Garten einnehmen und Gemüseanbauer immer mit einfach fabelhaften Ernten begeistern.


Sehen Sie sich das Video an: Iss ab heute 1 Gurke pro Tag und beobachte, wie sich dein Körper verändert (Dezember 2022).